Cookie-Richtlinie

Archivalie des Monats: Von New York nach Bremen 1859

-

Archivalie des Monats: Von New York nach Bremen 1859

Blog |

In der neuen Reihe "Archivalie des Monats" stellt das Deutsche Schifffahrtsmuseum (DSM) / Leibniz-Institut für Maritime Geschichte ab Januar 2023 monatlich einen besonderen Schatz aus dem Archiv vor. Den Start macht das geklebte Reisealbum von Georg Papendiek, einem Deutsch-Amerikaner mit Bremer Wurzeln, der im Jahr 1859 seine alte alte Heimat besucht.

Eine Familienreise von New York nach Bremen mit dem NDL-Dampfer BREMEN dokumentiert ein Klebealbum aus dem Jahre 1859.
Georg Papendiek besuchte in diesem Jahr zum ersten Mal nach 14 Jahren seine Eltern in Bremen. Gerade einmal zwanzigjährig hatte er sich als Kaufmann in Amerika niedergelassen. Mit ihm nach Bremen kamen seine Frau Sarah Jane aus Boston, der fünfjährige Sohn Ernest Albert und die einjährige Tochter Eleanor. Als am 30. Mai die Familie die Stadt erreicht, schreibt Georg: „[…] at about one o’clock we caught the first glimpse of Bremen, the sight of which, after so long an absence naturally filled me with peculiar emotions.” Im Album dokumentiert er auf 22 Seiten für seine Familie in Amerika vor allem die Sehenswürdigkeiten Bremens. Die 29 Abbildungen in zeitgenössischen Drucktechniken und eine Aquarellzeichnung belegen deutlich den Beginn der Vermarktung Bremens nicht nur als Reiseziel für Auswanderer und Händler sondern auch für Bildungsreisende.

Kontakt

Thomas Joppig

presse@dsm.museum

„A view from the parlor-windows in my parents’ house.” Aquarellzeichnung der Steinhäuser Vase in den Bremer Wallanlagen wohl von Georg Papendiek. Credit: DSM

Bremer Sehenswürdigkeiten. Der in Aquatintatechnik wiedergegebene Druck rechts unten beruht wohl auf einer der frühesten Daguerreotypien des Bremer Rathauses. Credit: DSM

Ansichten des Transatlantikdampfers BREMEN und der Isle of Wight. Credit: DSM

Öffnungszeiten

Kogge-Halle: DI bis SO 10-18 Uhr

Weitere Infos

Anfahrt

Deutsches Schifffahrtsmuseum
Hans-Scharoun-Platz 1
D-27568 Bremerhaven

Kontakt

T. +49 471 482 07 0
M. info@dsm.museum

KontaktformularAnsprechpartner:inAusschreibungen

Haben Sie Anregungen? Dann teilen Sie uns diese unter feedback@dsm.museum mit.

.svgDSMlogo { fill: #fff; } .svgDSMType { display: block; } .svgDSMlogo { fill: #fff; } .svgDSMType { display: block; } .svgDSMlogoBlue { fill: #002c50; } .svgDSMType { display: block; } .svgDSMlogoBlue { fill: #002c50; } .svgDSMType { display: block; } .svgNavPlus { fill: #002c50; } .svgFacebook { fill: #002c50; } .svgYoutube { fill: #002c50; } .svgInstagram { fill: #002c50; } .svgLeibnizLogo { fill: #002c50; } .svgWatch { fill: #002c50; } .svgPin { fill: #002c50; } .svgLetter { fill: #002c50; }