Cookie-Richtlinie

Neu: Archivalie des Monats

 

mehr

Sonderausstellung zum interaktiven Werftmodell

ab 1.10.2022

mehr

360-Grad-Rundgang durch CHANGE NOW! und INTO THE ICE

mehr

 

 

 

Bremer Kogge

Bremer Kogge von 1380 und die Hansezeit

Kogge-Halle: Dienstag bis Sonntag 10 bis 18 Uhr

Tickets: 6 Euro, ermäßigt 3 Euro

 

 

Drohnenflug durch das Wrack
_

Das Museum befindet sich im Umbau, kann aber besichtigt werden. Besucher:inneninfos

 

Öffnungszeiten

Kogge-Halle: DI - SO 10-18 Uhr

 




 

Preise

6 Euro,

ermäßigt 3 Euro

free entrance for refugees + Безкоштовний вхід для українців

Die Kogge: 600 Jahre Geschichte zum Bestaunen

_

 

Digitaler Rundgang

 

-

Der erste 360-Grad-Rundgang des DSM durch die Ausstellungen CHANGE NOW! und INTO THE ICE.

zum virtuellen Rundgang

 

_

 

Kommende Veranstaltungen

 

-
Sonntag, 29.1.2023, 15 Uhr, Kogge-Halle

Highlight am Sonntag: Interaktives Werftmodell

 

In der Reihe "Highlight am Sonntag" steht das interaktive Werftmodell der Sonderausstellung STEEL & BYTES im Fokus.

mehr

 

Sonntag, 5.2.2023, 15 Uhr, Kogge-Halle

Führung: STEEL & BYTES - Ein Schiff entsteht

 

Unser Vermittler führt durch das interaktive Werftmodell der Sonderausstellung STEEL & BYTES.

mehr

 

Freitag, 17.2.2023, Online-Veranstaltung

Tag der Wissenschaft

 

DSM-Forschende geben am "Tag der Wissenschaft" einen Einblick in ihre Forschungs- und Ausstellungsarbeit.

mehr

 

Sonntag, 19.2.2023, 15 Uhr, Forschungsdepot

Highlight am Sonntag: Die Deutsche Seewarte

 

Die Deutsche Seewarte steht im Fokus der Monatsreihe Highlight am Sonntag.

mehr

 

Zu sehen ist ein schwarz-weiß-Foto mit einem großen hölzernen Container auf einem Lastwagen-Anhänger. Er steht abgestellt auf einer Kopfsteinpflaster-Straße vor Fachwerkhäusern. Mehrere Männer stehen an, ein Mann liegt auf dem Container und hantieren scheinbar am Verschluss. Auf der Seite des Containers ist „771 Montevideo“ aufgedruckt.
Mittwoch, 1.3.2023, 19 Uhr, Hafenarchiv Bremen

Vortrag: Umgang mit jüdischem Umzugsgut

 

Die DSM-Provenienzforscherin Susanne Kiel hält im Bremer Hafenarchiv einen Vortrag.

mehr

 

Dienstag, 28.3.2023 im Museum Windstärke 10, Cuxhaven

Vortrag: TITANIC - Mythos und Realität

 

Der DSM-Archivar und TITANIC-Experte Dr. Christian Ostersehlte ist mit einem Vortrag über die TITANIC in Cuxhaven zu Gast.

mehr

 

Sonntag, 23.4.2023, 15 Uhr, Kogge-Halle

Highlight am Sonntag: IMMER WEITER - Der lange Arm der Hanse

 

Kaperei und Kaufmannssorgen: Dr. Bart Holterman bietet Rückblicke auf das Leben von Bremer Hansetreibenden auf Orkney und Shetland im 17. Jahrhundert.

mehr

 

_

 


Aktuelles vom Museum

 

-
Anmeldestart ab 15. Januar 2023

FSJ im DSM

Das DSM vergibt ab 1. September einen Platz für ein Freiwilliges Soziales Jahr in der Abteilung "Bildung und Vermittlung". 

mehr

DSM übernimmt Original-Aufnahmen der Deutschen Atlantischen Expedition

Fenster in die Forschungsschifffahrt

Fast 100 Jahre nach der Deutschen Atlantischen Expedition mit dem Forschungsschiff METEOR I übernimmt das DSM Original-Aufnahmen der Reise als Schenkung vom GEOMAR Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung Kiel.

mehr

DSM zeigt künftig Archivalie des Monats

Schatz aus dem Depot

In der neuen Reihe "Archivalie des Monats" steht alle vier Wochen ein neues historisches Dokument im Rampenlicht. Spot an!

mehr

Wegbereiter des Museums

DSM trauert um Gründungsdirektor

Das DSM trauert um seinen Gründungsdirektor Prof. Dr. Detlev Ellmers, der am 23. Dezember 2022 im Alter von 84 Jahren verstorben ist.

weiterlesen

Ex-DSM-Direktor freut sich über langersehntes Ziel

Flößerei wird Immaterielles Kulturerbe

Ehrenvorsitzender der Deutschen Flößerei-Vereinigung und einstiger DSM-Direktor Hans-Walter Keweloh freut sich darüber, dass die UNESCO die Flößerei zum Immateriellen Kulturerbe der Menschheit erklärt hat.

mehr

Jetzt im Shop erhältlich

Neues SEUTE DEERN-Uhrenmodell

Sie suchen ein passendes Geschenk? In unserem Shop sind wieder SEUTE DEERN-Uhren eingetroffen, unter anderem befindet sich ein neues, kleineres Damenmodell darunter.

mehr

_

 

SEUTE DEERN-Uhren

 

-

Sie suchen nach einem passenden Erinnerungsstück an die SEUTE DEERN? Wie wäre es mit einer Uhr aus dem Holz des bekannten Seglers? Derzeit haben wir die Uhren vorrätig in unserem Shop. Schauen Sie vorbei.

Neu und doch vertraut: Wir erweitern unser Sortiment um besondere Museumsschätze: Uhren und Ketten aus SEUTE DEERN-Holz.

 

_

 

DSM-Star von 1380

 

-

Die Kogge ist das Herzstück des Museums. Hinter dem mehr als 600 Jahre alten Wrack verbirgt sich ein Forschungskrimi: 1962 zufällig im Schlamm der Weser entdeckt, zog sich die aufwändige Bergung über drei Jahre. Im Anschluss setzte ein Team von Restaurator:innen die 2000 Einzelteile zusammen. Um das brüchige Eichenholz vorm Schrumpfen zu bewahren, schwamm das Wrack 18 Jahre in einem Tank gefüllt mit Konservierungsmitteln, 1999 wurde die Flüssigkeit abgelassen und die Konstruktion entfernt. Die Kogge bleibt für Wissenschaftler:innen aus aller Welt ein spannendes Forschungsobjekt und gilt als das am besten erhaltene Handelsschiff des Mittelalters.

mehr erfahren

_

 

Acht Museen - ein Aktionsplan

 

-

Analog und digital: In gemeinsamen Veranstaltungen zeigen die acht Leibniz-Forschungsmuseen unter dem Motto "Eine Welt in Bewegung", wie neues Wissen entsteht. Entdecken Sie hier die Aktivitäten, die dank des Aktionsplans II am DSM realisiert wurden. Viel Spaß beim Eintauchen in Wissenswelten.

Aktionsplans-Aktivitäten

_

 

Maritimes Engagement

 

-

Pixabay

Schlägt Ihr Herz maritim? Oder möchten Sie die Kogge am liebsten jeden Tag ganz nah sehen, Veranstaltungen im DSM gratis besuchen, regelmäßig von meerblauen News profitieren, weitere Shiplover finden und sich mit ihnen austauschen - dann könnte eine Mitgliedschaft im Förderverein des DSM für Sie genau das Richtige sein. Für einen Jahresbeitrag von 20 Euro werden Sie Teil einer der größten Fördergesellschaften für eine kulturelle Einrichtung in der Bundesrepublik Deutschland. Bisher zählt der Verein rund 2500 Freundinnen und Freunde - werden Sie Teil davon. Informieren Sie sich über Ihre Vorteile.

Infos zum Förderverein

_

 


Die SEUTE DEERN

 

-

Foto: Bernd Ohlthaver

Ein Schiff mit bewegter Geschichte

Holzfrachter, Ausbildungsschiff, Hotelschiff und Restaurant: Die SEUTE DEERN hatte in ihrer 100-jährigen Geschichte viele Funktionen. Erfahren Sie mehr über ihre Geschichte und ihr schicksalhaftes Jubiläumsjahr.

zur Geschichte der SEUTE DEERN

 

_

 


Newsletter

 

-

Das DSM befindet sich im Wandel. Trotzdem ist ganz schön was los. Sie wollen immer auf dem Laufenden bleiben? Hier geht es zu unserem Newsletter.

Öffnungszeiten

Kogge-Halle: DI bis SO 10-18 Uhr

Weitere Infos

Anfahrt

Deutsches Schifffahrtsmuseum
Hans-Scharoun-Platz 1
D-27568 Bremerhaven

Kontakt

T. +49 471 482 07 0
M. info@dsm.museum

KontaktformularAnsprechpartner:inAusschreibungen

Haben Sie Anregungen? Dann teilen Sie uns diese unter feedback@dsm.museum mit.

.svgDSMlogo { fill: #fff; } .svgDSMType { display: block; } .svgDSMlogo { fill: #fff; } .svgDSMType { display: block; } .svgDSMlogoBlue { fill: #002c50; } .svgDSMType { display: block; } .svgDSMlogoBlue { fill: #002c50; } .svgDSMType { display: block; } .svgNavPlus { fill: #002c50; } .svgFacebook { fill: #002c50; } .svgYoutube { fill: #002c50; } .svgInstagram { fill: #002c50; } .svgLeibnizLogo { fill: #002c50; } .svgWatch { fill: #002c50; } .svgPin { fill: #002c50; } .svgLetter { fill: #002c50; }