Pressebereich

-
_

Ansprechpartner

-

Allgemeine Presseanfragen


T +49 471 482 07 832

presse@dsm.museum

Leitung Kommunikation


Thomas Joppig

Leitung Kommunikation

T +49 471 482 07 832 

M +49 171 950 71 24

joppig@dsm.museum

Social Media Management


Mareike Heger

Social Media Management und Grafikdesign

T +49 471 482 07 107

heger@dsm.museum

Content Management


Annica Müllenberg

Content Management

T +49 471 482 07 106

a.muellenberg@dsm.museum

Veranstaltungen


Elke Kreowski

Veranstaltungsmanagement 

T +49 471 482 07 61 

M +49 160 90 67 13 29

kreowski@dsm.museum 

Wissenschaftliche Volontärin Ausstellung und Kommunikation


Karolin Leitermann

Wissenschaftliche Volontärin Ausstellung und Kommunikation

T +49 471 482 07 108

M +49 160 90 67 13 29

leitermann@dsm.museum 

_

Pressemitteilungen

-

DSM feiert Richtfest des neuen Forschungsdepots

Im November 2019 legten wir den Grundstein für das neue Forschungsdepots im Fischereihafen. Nun konnte im kleinen Rahmen die Arbeit des Bauteams mit einem Richtfest geehrt werden. weiterlesen

Karten Wissen Meer. Globalisierung vom Wasser aus

Die Wanderausstellung zeigt anhand zahlreicher See- und Meereskarten wie das Kartenmachen und -lesen den Blick des Menschen auf die Meere geprägt hat. weiterlesen

24.07.2020

Großer Erfolg der Sonderausstellung „KOGGE trifft PLAYMOBIL“: DSM verlängert Öffnungszeiten

Von Montag, 27. Juli, bis Montag, 31. August, besteht täglich zwischen 10 und 20 Uhr Gelegenheit, das Museum zu besuchen weiterlesen

06.05.2020

DSM öffnet wieder: Spezielle Angebote für Schüler sowie Familien mit Kindern in Zeiten der Corona-Krise

Ab Donnerstag, 7. Mai, öffnet das Deutsche Schifffahrtsmuseum schrittweise für den Publikumsverkehr. weiterlesen

14.04.2020

DSM erforscht Umgang mit Umzugsgütern jüdischer Haushalte in der NS-Zeit

In einem Projekt möchten Forschende des DSM Wege des Übersiedlungsguts jüdischer Emigrantinnen und Emigranten ab dem Verlassen der Haustür bis zum Verkauf rekonstruieren. weiterlesen

06.04.2020

Tagebuch gibt Einblicke in das Leben auf einem Forschungsschiff in den 1920er-Jahren

Dank der Unterstützung des Fördervereins Deutsches Schiffahrtsmuseums ist das mehr als 800 Seiten umfassende Tagebuch von Fritz Spiess, dem Kapitän des Forschungsschiffs METEOR, transkribiert worden. weiterlesen

30.03.2020

Pionierarbeit für die Ausstellung der Zukunft

Viele Schiffsmodelle aus dem Bestand des DSM könnten bald im Internet zu sehen sein – zu jeder Zeit, kostenlos und in aller Welt. weiterlesen

Viele Schiffsmodelle aus dem Bestand des DSM könnten bald im Internet zu sehen sein – zu jeder Zeit, kostenlos und in aller Welt.
27.03.2020

SEUTE DEERN an Baltimore-Pier verholt

Das Wrack des ehemaligen Museumsschiffes SEUTE DEERN ist heute von seinem bisherigen Liegeplatz vor dem DSM an das südliche Ende des Alten Hafens verholt worden. weiterlesen

23.03.2020

Virtual Reality-Brillen als Vermittlungsmethode in der Museumspädagogik

Immer mehr Museen setzen Virtual Reality-Brillen in ihren Ausstellungen ein. Wo liegen die Chancen und wo die Grenzen dieses neuen Vermittlungsmediums? weiterlesen

POLARSTERN-Ausstellung
23.03.2020

Per App zum Museum für alle?

Menschen mit kognitiven Beeinträchtigungen oder Menschen mit Demenz soll der Museumsbesuch erleichtert werden. Das DSM stellt sich hierfür als Living Lab zur Verfügung. weiterlesen

App zur POLARSTERN-Ausstellung
_

Pressematerial zum Download

-

Öffnungszeiten

täglich 10 - 20 Uhr

Anfahrt

Deutsches Schifffahrtsmuseum
Hans-Scharoun-Platz 1
D-27568 Bremerhaven

Kontakt

T. +49 471 482 07 0
M. info@dsm.museum

KontaktformularAnsprechpartner*in