Pressebereich

-
_

Ansprechpartner

-

Allgemeine Presseanfragen


T +49 471 482 07 832

presse@dsm.museum 

Leitung Kommunikation


Thomas Joppig

Leitung Kommunikation

T +49 471 482 07 832 

M +49 171 950 71 24

joppig@dsm.museum

Veranstaltungen


Elke Kreowski

Veranstaltungsmanagement 

T +49 471 482 07 61 

M +49 160 90 67 13 29

kreowski@dsm.museum 

Content und Social Media Management


Colleen Lansnicker

Content Management

T +49 471 482 07 106 

lansnicker@dsm.museum 

 

Mareike Heger

Volontärin Kommunikation

T +49 471 482 07 107

heger@dsm.museum

_

Pressemitteilungen

-
08.11.2019

Medieninstallation SCREENING NORTHERN LIGHTS bringt das DSM zum Leuchten

Die Architektur des DSM wird ab dem 16. November täglich ab 17 Uhr zu einem Gesamtkunstwerk maritimer Themen aus Vergangenheit und Gegenwart. weiterlesen

Medieninstallation SCREENING NORTHERN LIGHTS bringt das DSM zum Leuchten
06.11.2019

Optimale Bedingungen für die Schätze des DSM: Neubau eines Forschungsdepots

Das DSM baut ein Forschungsdepot in Bremerhavens Fischereihafen. weiterlesen

Optimale Bedingungen für die Schätze des DSM: Neubau eines Forschungsdepots
04.11.2019

Neue Sonderausstellung im Deutschen Schifffahrtsmuseum: SEA CHANGES – Welt & Meer im Wandel

Diese Sonderausstellung erzählt von den Wechselwirkungen zwischen Mensch und Meer im Spannungsfeld von Forschung, Wissenschaft und Schifffahrt. weiterlesen

Neue Sonderausstellung im Deutschen Schifffahrtsmuseum: SEA CHANGES – Welt & Meer im Wandel
23.10.2019

Die SEUTE DEERN wird zurückgebaut

Der Stiftungsrat des DSM hat in seiner Sitzung beschlossen, dass die SEUTE DEERN sach- und fachgerecht zurückgebaut werden soll. weiterlesen

Die SEUTE DEERN wird zurückgebaut
18.10.2019

SEUTE DEERN „konstruktiver Totalschaden“

Gutachterkonsortium legt Bericht vor: Verholen in Werft nicht möglich. weiterlesen

SEUTE DEERN „konstruktiver Totalschaden“
18.10.2019

Schiffsbetriebsingenieur berichtet vom Leben und Arbeiten an Bord der POLARSTERN

Um auf Forschungsreisen jederzeit einem Defekt vorzubeugen, gehört zu der Besatzung dieser Schiffe auch ein Team an Ingenieuren, die sich um Reparatur und Instandhaltung kümmern. weiterlesen

Schiffsbetriebsingenieur berichtet vom Leben und Arbeiten an Bord der POLARSTERN
17.10.2019

Ein U-Boot hebt ab

Großobjekt wird mit zwei Kränen aus dem Museum befördert. weiterlesen

Ein U-Boot hebt ab
08.10.2019

Vom Symbol zur Marke: Die Bremer Kogge

Ob als Ölgemälde für die Politik des Kaisers, als Motiv einer Tabakdose oder als Logo eines Fußballvereins: Die Kogge durfte schon für Vieles segeln. weiterlesen

Vom Symbol zur Marke: Die Bremer Kogge
08.10.2019

Brasilianische Gastwissenschaftlerin erforscht am DSM globale Aspekte der Fischerei

Fischerei spielt eine wichtige Rolle im Leben von Érica de Abreu Gonçalves: Ihre Familie lebt davon und die Brasilianerin hat selbst sechs Jahre in der Verwaltung des Gewerbes gearbeitet. weiterlesen

Érica de Abreu Gonçalves
07.10.2019

GRÖNLAND gewinnt Regatta

Ende September war die GRÖNLAND-Crew im benachbarten Wilhelmshaven zu Gast, wo sie den 17. Wilhelmshaven Sailing Cup (WSC) bestritt. weiterlesen

GRÖNLAND gewinnt Regatta

Öffnungszeiten

Mo - So 10.00 - 18.00 Uhr

Sonderöffnungszeiten

Anfahrt

Deutsches Schifffahrtsmuseum
Hans-Scharoun-Platz 1
D-27568 Bremerhaven

Kontakt

T. +49 471 482 07 0
M. info@dsm.museum

KontaktformularAnprechpartner*in