Pressebereich

-
_

Ansprechpartner

-

Allgemeine Presseanfragen


T +49 471 482 07 832

presse@dsm.museum

Leitung Kommunikation


Thomas Joppig

Leitung Kommunikation

T +49 471 482 07 832 

M +49 171 950 71 24

joppig@dsm.museum

Veranstaltungen


Elke Kreowski

Veranstaltungsmanagement 

T +49 471 482 07 61 

M +49 160 90 67 13 29

kreowski@dsm.museum 

Content und Social Media Management


Mareike Heger

Volontärin Kommunikation

T +49 471 482 07 107

heger@dsm.museum

_

Pressemitteilungen

-
27.03.2020

SEUTE DEERN an Baltimore-Pier verholt

Das Wrack des ehemaligen Museumsschiffes SEUTE DEERN ist heute von seinem bisherigen Liegeplatz vor dem DSM an das südliche Ende des Alten Hafens verholt worden. weiterlesen

"Kogge im Karton"

Die "Kogge im Karton" – unter diesem Motto haben sich Bremerhavener Grundschüler*innen der Goetheschule mit den Handelsschiffen beschäftigt weiterlesen

23.03.2020

Virtual Reality-Brillen als Vermittlungsmethode in der Museumspädagogik

Immer mehr Museen setzen Virtual Reality-Brillen in ihren Ausstellungen ein. Wo liegen die Chancen und wo die Grenzen dieses neuen Vermittlungsmediums? weiterlesen

POLARSTERN-Ausstellung
23.03.2020

Per App zum Museum für alle?

Menschen mit kognitiven Beeinträchtigungen oder Menschen mit Demenz soll der Museumsbesuch erleichtert werden. Das DSM stellt sich hierfür als Living Lab zur Verfügung. weiterlesen

App zur POLARSTERN-Ausstellung
18.03.2020

"Das Andere sehen?" Die Wahrnehmung des Fremden in fotografischen Reise- und Erinnerungsalben

Das Forschungs- und Ausstellungsprojekt "Das Andere sehen?" erörtert unter anderem das Medium der Fotografie und fotografischer "Erinnerungsbilder". weiterlesen

17.03.2020

Mitgliederversammlung des Fördervereins wird verkürzt

Aufgrund der Corona-Krise plant der DSM-Förderverein, seine diesjährige Mitgliederversammlung am 2. Mai in verkürzter Form abzuhalten. Was angemeldete Mitglieder jetzt wissen sollten. weiterlesen

14.03.2020

ZURZEIT KEINE BESICHTIGUNGEN MÖGLICH

Wegen der Entwicklungen rund um die Verbreitung des Coronavirus kann das DSM bis auf Weiteres nicht besichtigt werden. Gleiches gilt für die begehbaren Schiffe im Außenbereich. weiterlesen

13.03.2020

Bis auf Weiteres keine Führungen und Veranstaltungen im DSM / Museum bleibt geöffnet

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen rund um die Verbreitung des Coronavirus finden bis auf Weiteres keine Veranstaltungen im DSM statt. Das Museum selbst bleibt mit einer Einschränkung geöffnet. weiterlesen

10.03.2020

Sonderausstellungen SEA CHANGES und 360° POLARSTERN im DSM werden verlängert

Die beiden Ausstellungen 360° POLARSTERN – Eine virtuelle Forschungsexpedition und SEA CHANGES – Welt und Meer im Wandel“ werden verlängert und sind auch während der SAIL 2020 im August zu erleben. weiterlesen

10.03.2020

Geschichte im Ersten: Walfang unterm Hakenkreuz

Eine Radio Bremen-Dokumentation mit dem Titel "Walfang unterm Hakenkreuz" beleuchtet ein weitgehend vergessenes Kapitel der Geschichte. Auch über die Forschung des DSM wird berichtet. weiterlesen

_

Pressematerial zum Download

-