Cookie-Richtlinie

Öffnungszeiten

Kogge-Halle: DI bis SO 10-18 Uhr + Schiffe öffnen am 18.3.2024 + free entrance for refugees + Безкоштовний вхід для українців

Kontakt

  • +49 471 482 07 0

    Maritime Forschung und Wissenschaft

    -

    Forschungsprojekte

    Alle
    Drittmittelgefördert
    Sammlungsbezogen
    Sonstiges
    Themenbezogen
    Vermittlungsbezogen

    Sammlungsbezogen

    Scan eines Barometers.

    Maritime digitale Zwillinge

    Die digitalen Zwillinge von physischen Objekten spielen im Museum eine immer wichtigere Rolle… weiterlesen

    Ein Foto des U-Boots Bathyscaphe Archimede, das von einem Kran aus dem Wasser gezogen wird..

    Die Geschichte der Deutschen Seewarte, 1875–1945

    Im Jahr 1875 wurde die Deutsche Seewarte in Hamburg als Reichsinstitut der Kaiserlichen… weiterlesen

    Sammlungsbezogen

    Ein Foto des U-Boots Bathyscaphe Archimede, das von einem Kran aus dem Wasser gezogen wird..

    Das U-Boot als Objekt menschlicher Gestaltungsmacht

    Im Kalten Krieg entwickelten sich U-Boote zu einer Schlüsseltechnologie, die es Menschen… weiterlesen

    Drittmittelgefördert, Drittmittelgefördert

    Ein historisches Foto aus dem Karl Hanssen Album zeigt das Schiff Apia.

    Sorge – Arbeit – Technik. Poetologien der Seefahrt im 19. Jahrhundert

    Das Forschungsprojekt setzt sich mit den Geschichten von Seefahrenden im 19. Jahrhundert… weiterlesen

    Drittmittelgefördert

    KARTEN WISSEN MEER mobil - Maritime Wissenskulturen in Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft

    KARTEN WISSEN MEER mobil - Maritime Wissenskulturen in Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft weiterlesen

    Themenbezogen, Themenbezogen

    Cruising across Centuries: Social Inequality and Employment at Sea

    Cruising across Centuries: Social Inequality and Employment at Sea weiterlesen

    Themenbezogen, Drittmittelgefördert, Themenbezogen, Drittmittelgefördert

    Forschungsprojekt Kolonialgeschichte des Norddeutschen Lloyds

    Forschungsprojekt Kolonialgeschichte des Norddeutschen Lloyds weiterlesen

    Themenbezogen, Drittmittelgefördert, Themenbezogen, Drittmittelgefördert

    Digital Materialities - Virtual and Analogue Forms of Exhibition (DigiMat)

    Das Gemeinschaftsprojekt „Digital Materialities. Virtual and Analogue Forms of Exhibition“,… weiterlesen

    Drittmittelgefördert, Drittmittelgefördert

    LIFTProv – Der Umgang mit Übersiedlungsgut jüdischer Emigranten in Hamburg

    Das Forschungsrojekt hat zum Ziel, den Weg des Übersiedlungsgutes jüdischer Emigranten vom… weiterlesen

    Drittmittelgefördert, Drittmittelgefördert

    Übersiedlungsgut beschlagnahmt in Bremer Häfen

    Übersiedlungsgut beschlagnahmt in Bremer Häfen weiterlesen

    Themenbezogen, Drittmittelgefördert, Themenbezogen, Drittmittelgefördert

    Der lange Arm der Hanse

    Die wirtschaftliche Entwicklung schottischer Inseln in der frühen Neuzeit ist Thema eines neuen… weiterlesen

    Themenbezogen, Themenbezogen

    Deutsche Forschungsschifffahrt im 20. Jahrhundert

    Das Projekt untersucht den Einfluss verschiedener Interessen und Abwägungen auf die… weiterlesen

    Sammlungsbezogen, Themenbezogen, Sammlungsbezogen, Themenbezogen

    Forschungsobjekt "Bremer Kogge"

    Die Bergung des Wracks aus dem Hafengebiet in Bremen Rablinghausen war der Auftakt einer bis… weiterlesen

    Sammlungsbezogen, Sammlungsbezogen

    Inszenierung maritimer Macht

    Um 1900 standen die militärische und zivile Schifffahrt in enger Wechselwirkung miteinander.… weiterlesen

    Themenbezogen, Themenbezogen

    Interests at Work – Arbeitsbedingungen im Schiffbau

    Im Rahmen des Projektes wird das Verhältnis von Produktionstechnik und Arbeitsbedingungen im… weiterlesen

    Sammlungsbezogen, Drittmittelgefördert, Sammlungsbezogen, Drittmittelgefördert

    Karten – Meere. Neues Forschungsprojekt zu Seekarten am DSM

    Seekarten waren – und sind bis heute – Grundlage der Navigation auf den Meeren. Das BMBF… weiterlesen

    Themenbezogen, Drittmittelgefördert, Themenbezogen, Drittmittelgefördert

    North Sea Wrecks – ein europäisches Forschungsprojekt

    Wo liegen Wracks und Munition in der Nordsee? Welche Gefahren bestehen durch sie für Menschen… weiterlesen

    Sammlungsbezogen, Drittmittelgefördert, Sammlungsbezogen, Drittmittelgefördert

    Provenienzforschung am DSM: Ein alter Motor und seine Geschichte in der NS-Zeit

    Seit 1976 gehört der Einzylinder-Viertaktmotor zum Sammlungsbestand des Schifffahrtsmuseums.… weiterlesen

    Themenbezogen, Themenbezogen

    Schifffahrt, Biodiversität und Globalisierung

    Der globale Schiffsverkehr hat Einfluss auf die biologische Vielfalt. „Schifffahrt und… weiterlesen

    _

     

    Unser Forschungsteam

     

    -

    Lernen Sie uns kennen. Zu den Profile Mitarbeitende.

    Öffnungszeiten

    Kogge-Halle: DI bis SO 10-18 Uhr, ab 18.3.2024 täglich geöffnet

    Schiffe: öffnen am 18.3.2024

     

    Anfahrt

    Deutsches Schifffahrtsmuseum
    Hans-Scharoun-Platz 1
    D-27568 Bremerhaven

    Kontakt

    T. +49 471 482 07 0
    M. info@dsm.museum

    KontaktformularAnsprechpartner:inAusschreibungen

    Haben Sie Anregungen? Dann teilen Sie uns diese unter feedback@dsm.museum mit.

    Erklärung zur Barrierefreiheit

    .svgDSMlogo { fill: #fff; } .svgDSMType { display: block; } .svgDSMlogo { fill: #fff; } .svgDSMType { display: block; } .svgDSMlogoBlue { fill: #002c50; } .svgDSMType { display: block; } .svgDSMlogoBlue { fill: #002c50; } .svgDSMType { display: block; } .svgNavPlus { fill: #002c50; } .svgFacebook { fill: #002c50; } .svgYoutube { fill: #002c50; } .svgInstagram { fill: #002c50; } .svgLeibnizLogo { fill: #002c50; } .svgWatch { fill: #002c50; } .svgPin { fill: #002c50; } .svgLetter { fill: #002c50; }