Mitgliederversammlung des Fördervereins wird verkürzt

-

Mitgliederversammlung des Fördervereins wird verkürzt

17.03.2020

Änderungen zur Mitgliederversammlung +++ Coronavirus +++ Schließung DSM

Liebe Mitglieder im Förderverein,

Sie alle werden in den letzten Tagen, in denen die Schlagzahl der Meldungen rund um das Coronavirus zunahm, vielleicht auch an das Schifffahrtsmuseum und die Mitgliederversammlung des Fördervereins gedacht haben. Dazu hat es bei uns im Vorstand und auch beim Direktorium des DSM eine intensive Diskussion gegeben, wie mit dieser für uns alle außergewöhnlichen Lage umzugehen ist.

Das DSM hat am Wochenende 13./14.03.2020 entschieden, zunächst alle Veranstaltungen und Führungen abzusagen und im Späteren sogar über eine Pressemitteilung darüber informiert, dass das Museum ab 15.03.2020 bis auf weiteres komplett geschlossen ist. Die beiden Links zu den Pressemitteilungen des DSM füge ich unten bei.

Auch wenn die weitere Entwicklung – auch der noch zu treffenden Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus - nicht abzusehen ist, haben wir uns im Vorstand des Vereins dazu entschlossen, das im Kontext zur Mitgliederversammlung angebotene Rahmenprogramm (Samstag: Gemeinsames Essen Mensa Hochschule, Busfahrt nach Cuxhaven, Führung durch die Hapag-Halle, Sonntag: Führung durch das Magazin, Baustellenbesuch Forschungsdepot) bereits zum jetzigen Zeitpunkt abzusagen. Die Entscheidung dazu ist uns nicht leichtgefallen; wir sind uns aber sicher, dass diese bei den meisten unserer Mitglieder auf Verständnis stoßen wird.

An der Mitgliederversammlung selbst möchten wir – Stand jetzt und vorbehaltlich der dann herrschenden weiteren Entwicklung rund um die Corona-Pandemie – auch deshalb zunächst festhalten, weil Vorstandswahlen anstehen. Das bedeutet, dass unser Programm am Samstag, den 02.05.2020, auf folgende Punkte reduziert wird:

09:00 Uhr – Vortrag Biela König „MOSAiC – die größte Polarexpedition aller Zeiten aus logistischer Sicht
10:00 Uhr – Pausenverpflegung
11:00 Uhr – Mitgliederversammlung

Die Bildungseinrichtungen – und damit auch die Hochschule Bremerhaven – sind für Lehrveranstaltungen bis 17.04.2020 geschlossen. Dies kann, falls die Maßnahmen verlängert werden sollten, auch Auswirkungen auf unseren Veranstaltungsort haben. Wir haben aus diesem Grund im Vorstand entschieden, unsere Mitglieder ab dem 18.04. darüber zu informieren, ob die Mitgliederversammlung in der Hochschule und überhaupt angesichts der dann herrschenden Situation und Empfehlungen zum Umgang mit der Pandemie stattfinden wird. Um möglichst zeitnah zu informieren, werden wir dies per Mail und über diese Internetseite tun.

Was bedeuten diese Änderungen für die Mitglieder, die sich zur Versammlung und/oder Rahmenprogramm angemeldet haben? Soweit Sie die Kosten für einzelne Programmpunkte auf unser Vereinskonto bereits überwiesen haben, erfolgt in den nächsten Tagen und Wochen eine Rückerstattung. Sollten Sie über das angebotene Kontingent ein Hotelzimmer gebucht haben und für sich entscheiden, an dem Wochenende nicht nach Bremerhaven zu kommen, so wenden Sie sich bitte direkt an das betreffende Hotel. Sollten Sie sich für die oben genannten drei Programmpunkte angemeldet haben und jetzt oder zu einem späteren Zeitpunkt entscheiden, nicht teilnehmen zu wollen, dann bitte ich um eine kurze Abmeldung per Mail, damit nicht nötige Pausenverpflegung abbestellt werden kann.

Sollten Sie Fragen oder Anmerkungen haben, stehe ich Ihnen dafür gern zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Thomas Rebstock

Förderverein Deutsches Schiffahrtsmuseum e.V.

Kuratorium zur Förderung des DSM e.V.

Hans-Scharoun-Platz 1

27568 Bremerhaven

Telefon: 0471 – 48 20 717 (Dienstag + Donnerstag 10:00 bis 13:00 Uhr)

Mail: rebstock@dsm.museum

Stand: 16. März 2020

---

DSM kann bis auf Weiteres nicht besichtigt werden (14.03.2020)

Bis auf Weiteres keine Führungen und Veranstaltungen im DSM (13.03.2020)

DSM-Förderverein unterstützt die Instandhaltungsarbeiten an der GRÖNLAND (28.02.2020)

Kontakt Presse

Thomas Joppig

0471 482 07 832

presse@dsm.museum

Öffnungszeiten

täglich 10 - 18 Uhr

Anfahrt

Deutsches Schifffahrtsmuseum
Hans-Scharoun-Platz 1
D-27568 Bremerhaven