Cookie-Richtlinie

Öffnungszeiten

Kogge-Halle: DI bis SO 10-18 Uhr + Schiffe öffnen am 18.3.2024 + free entrance for refugees + Безкоштовний вхід для українців

Kontakt

  • +49 471 482 07 0

Kunstaktion für Schulklassen: Zeigt her eure Kogge!

-

Kunstaktion für Schulklassen: Zeigt her eure Kogge!

Der Fund der Bremer Kogge von 1380 jährt sich am 8. Oktober zum 60. Mal. Das Deutsche Schifffahrtsmuseum (DSM) / Leibniz-Institut für Maritime Geschichte möchte dieses besondere Schiff mit möglichst vielen Menschen feiern und startet deshalb einen Aufruf an alle Bremerhavener und Bremer Schulen.
 

Schülerinnen und Schüler zeichnen ihre Fantasie-Kogge auf Getränkedeckel – das DSM stellt sie aus.
Wie sehen Kinder die Kogge? Das Museum lädt Bremerhavener und Bremer Schulklassen in die Kogge-Halle ein, sodass sie vor Ort in der Ausstellung malen und zeichnen können. Teilnehmende erhalten einen Getränkedeckel, den sie mit dem Motiv der Kogge frei gestalten können. Ob mit Mannschaft oder als Traumschiff – Leinen los für die Fantasie. Interessierte Schulen können zwischen dem 8. Oktober und 20. November an der Aktion teilnehmen.
 
Ab Dezember stellt das DSM die bemalten Getränkedeckel in der Kogge-Halle aus. Alle Motive zusammen sollen eine bunte Collage mit Kogge-Motiven ergeben.
 
 
Teilnahme-Informationen

Die Kunstaktion ist kostenfrei. Es können 15 Klassen mitmachen. Als Lehrer:in melden Sie sich für die Teilnahme mit Ihrer Klasse an unter besucherservice@dsm.museum, Telefon 0471 48207 844. Bitte nennen Sie Schule, Ansprechperson mit Kontaktdaten, die Anzahl ihrer Schüler:innen und wann Sie den Besuch in der Kogge-Halle planen.
 
Wenn Sie mit Ihrer Klasse kommen, teilen Sie dem Kassenpersonal mit, dass Sie an dieser Aktion teilnehmen. Sie erhalten dann einen Klassensatz Getränkedeckel und Klemmbretter (als Malunterlage) ausgehändigt. Stifte bringen die Kinder bitte selbst mit.
 
Schauen Sie sich mit Ihrer Klasse in Ruhe in der Ausstellung um. Sie können den Kindern gern Erkundungsaufgaben mitgeben: Wer findet zum Beispiel die Ratte, den Schuh, die Schiffstoilette oder den Taucherhelm? Oder nutzen Sie unser Arbeitsblatt, das wir für „Besuche in Eigenregie“ anbieten (siehe: www.dsm.museum/bildung/angebote-fuer-kitas-und-schulen/besuch-in-eigenregie). Und dann geht’s ans Malen!
 
Werden die Kunstwerke während der Zeit im Museum gefertig, können Sie sie gleich gern an der Kasse wieder abgeben. Benötigen die Kinder noch ein wenig Zeit – kein Problem! Dann nehmen Sie die Getränkedeckel mit in die Schule und geben sie später wieder bei uns ab! Denken Sie daran, dass auf der Rückseite jedes Getränkedeckels der Name des Kindes und der Schule steht.
 
Wir hängen die Kunstwerke zeitnah in der Ausstellung auf. Sie sind dort bis nächstes Jahr zu besichtigen. Anschließend bekommt jede Klasse ihren „Kogge-Teppich“ zurück, der dann auch das Klassenzimmer oder den Schulflur schmücken kann.
 
Alle Kinder, die teilnehmen, erhalten von uns im Anschluss eine Freikarte für eine spätere Besichtigung des Kogge-Kunstwerkes als Dankeschön.
 
 
Noch Fragen? Dann melden Sie sich gern unter
besucherservice@dsm.museum, Telefon 0471 48207 844.

Kontakt

Thomas Joppig

0471 482 07 832

presse@dsm.museum

Birte Stüve, Leiterin der Abteilung Bildung und Vermittlung, zeigt einen gestalteten Getränkedeckel

Foto: DSM / Annica Müllenberg

Download

Öffnungszeiten

Kogge-Halle: DI bis SO 10-18 Uhr, ab 18.3.2024 täglich geöffnet

Schiffe: öffnen am 18.3.2024

 

Anfahrt

Deutsches Schifffahrtsmuseum
Hans-Scharoun-Platz 1
D-27568 Bremerhaven

Kontakt

T. +49 471 482 07 0
M. info@dsm.museum

KontaktformularAnsprechpartner:inAusschreibungen

Haben Sie Anregungen? Dann teilen Sie uns diese unter feedback@dsm.museum mit.

Erklärung zur Barrierefreiheit

.svgDSMlogo { fill: #fff; } .svgDSMType { display: block; } .svgDSMlogo { fill: #fff; } .svgDSMType { display: block; } .svgDSMlogoBlue { fill: #002c50; } .svgDSMType { display: block; } .svgDSMlogoBlue { fill: #002c50; } .svgDSMType { display: block; } .svgNavPlus { fill: #002c50; } .svgFacebook { fill: #002c50; } .svgYoutube { fill: #002c50; } .svgInstagram { fill: #002c50; } .svgLeibnizLogo { fill: #002c50; } .svgWatch { fill: #002c50; } .svgPin { fill: #002c50; } .svgLetter { fill: #002c50; }