Cookie-Richtlinie

Öffnungszeiten

Kogge-Halle: DI bis SO 10-18 Uhr + Schiffe öffnen am 18.3.2024 + free entrance for refugees + Безкоштовний вхід для українців

Kontakt

  • +49 471 482 07 0

Erfolgreiche Premiere: Azubi-Regatta im DSM

-

Erfolgreiche Premiere: Azubi-Regatta im DSM

24.08.2023

Volles Haus bei der ersten Azubi-Regatta im Deutschen Schifffahrtsmuseum (DSM) / Leibniz-Institut für Maritime Geschichte. Firmen und Institutionen sowie Verbände der maritimen Wirtschaft legten in der Kogge-Halle an, um Schülerinnen und Schülern ein Bild ihrer Arbeitswelt zu vermitteln. Die jungen Menschen stellten Fragen zu diversen Ausbildungsberufen und durften an Kränen, Fahrsimulatoren und Roboterarmen anpacken.

Nachwuchs sichert die Zukunft – diesem Motto folgend verwandelte sich das DSM für vier Stunden zum Ort der Berufsorientierung. Der Ton des Nebelhorns war der Startschuss für den Lauf zu den Stationen. Rund 90 Schülerinnen und Schüler aus Bremerhaven und dem Umland strömten durch die Kogge-Halle und ankerten mal am Roboterarm des Schiffsrecycling-Unternehmens Leviathan, beim Fahrsimulator von Bredo Dry Docks oder bei den Miniatur-Kränen und Containern von Eurogate. Die Reederei Laeisz klärte über den Beruf des Schiffsmechanikers / der Schiffsmechanikerin auf und simulierte Seegang auf einem Balance-Board. An Bord des Walfängers RAU IX erzählten zwei waschechte Kapitäne von ihrer aktiven Zeit auf See und ihrer jetzigen Tätigkeit im Hafenamt, während die Jugendlichen die Modellschiffe durch den Maxi-Port steuerten. Insgesamt elf Firmen und Institutionen sowie Vereine aus der maritimen Wirtschaft ließen sich im Speed-Dating-Verfahren ausfragen.

Im Anschluss quittierte ein Stempel im Ausbildungsheft den Besuch der Station. Enthusiasmus auf Seiten der Schülerschaft: „Es macht Spaß, weil man viel ausprobieren kann. Und natürlich lernt man eine Menge über die einzelnen Berufe. Das ist schon anders als eine normale Jobmesse“, sagt Ali. Viel Zeit hat er nicht, denn das Nebelhorn erinnert an die nächste Rotation.

Positive Stimmung auch im DSM-Team: „Man kann sehen, dass alle Beteiligten Spaß hatten – am Ausprobieren und am Präsentieren. Wir haben einen Nerv getroffen – die Firmen waren sofort dabei und die Plätze für Schulen waren sehr schnell ausgebucht. Es gab sogar noch eine Klasse, die ganz spontan heute dazu kam“, freut sich Tina Krämer, Projektmanagerin der Azubi-Regatta für das DSM.
 
Die Premiere der ersten Azubi-Regatta zeigt, dass ein Museum nicht nur Geschichte präsentiert, sondern auch ein Ort der Zukunft und Nachwuchsgewinnung sein kann. „Als maritimes Museum vermitteln wir nicht nur historisches Wissen, sondern verbinden es mit den wichtigen Fragen der Gegenwart und Zukunft. Die Azubi-Regatta erweitert dieses Konzept, denn hier können Jugendliche und Unternehmen der maritimen Wirtschaft ihre eigene Zukunft in den Blick nehmen“, so Prof. Dr. Ruth Schilling, Geschäftsführende Direktorin des DSM.

Kontakt

Thomas Joppig

0471 482 07 832

presse@dsm.museum

Ein Modellschiff im Wasser des Museumshafens.

Schülerinnen und Schüler probieren an einem Modell, wie ein Schiff beladen wird. Foto: DSM / Annica Müllenberg

Rund 90 Schülerinnen und Schüler aus Bremerhaven und dem Umland nahmen an der ersten Azubi-Regatta statt. Credit: DSM / Annica Müllenberg

Öffnungszeiten

Kogge-Halle: DI bis SO 10-18 Uhr, ab 18.3.2024 täglich geöffnet

Schiffe: öffnen am 18.3.2024

 

Anfahrt

Deutsches Schifffahrtsmuseum
Hans-Scharoun-Platz 1
D-27568 Bremerhaven

Kontakt

T. +49 471 482 07 0
M. info@dsm.museum

KontaktformularAnsprechpartner:inAusschreibungen

Haben Sie Anregungen? Dann teilen Sie uns diese unter feedback@dsm.museum mit.

Erklärung zur Barrierefreiheit

.svgDSMlogo { fill: #fff; } .svgDSMType { display: block; } .svgDSMlogo { fill: #fff; } .svgDSMType { display: block; } .svgDSMlogoBlue { fill: #002c50; } .svgDSMType { display: block; } .svgDSMlogoBlue { fill: #002c50; } .svgDSMType { display: block; } .svgNavPlus { fill: #002c50; } .svgFacebook { fill: #002c50; } .svgYoutube { fill: #002c50; } .svgInstagram { fill: #002c50; } .svgLeibnizLogo { fill: #002c50; } .svgWatch { fill: #002c50; } .svgPin { fill: #002c50; } .svgLetter { fill: #002c50; }