Terra X: Mythos Nordsee

-

Terra X: Mythos Nordsee

Blog | 08.10.2020

DSM Drehort für Fernsehreihe

Auf dem Sendeplatz von Terra X strahlt das Zweite Deutsche Fernsehen (ZDF) am 25. Oktober und 1. November 2020 jeweils um 19:30 Uhr die Dokumentation „Mythos Nordsee“ aus. Auch das Deutsche Schifffahrtsmuseum war Drehort des Zweiteilers. Im Mittelpunkt der Dreharbeiten stand die Kogge von 1380.

„Terra X: Mythos Nordsee“ beschäftigt sich mit der Geschichte des Nordseeraums, von seiner Entstehung am Ende der letzten Eiszeit bis in die Gegenwart. Wer nicht bis zur Ausstrahlung im Fernsehprogramm warten möchte, kann sich die Dokumentation bereits vorab online anschauen. Ab dem 21. Oktober stehen beide Teile in der ZDF-Mediathek zur Verfügung.

Der erste Teil der Doku-Reihe heißt "Wilde Küsten, Götter und segelnde Drachen", der zweite "Goldene Zeiten, Piraten und der Blanke Hans".

Weiterführende Links

Terra X in der ZDF-Mediathek

Grafik: ZDF/Stein-Film, Computeranimation

Öffnungszeiten

täglich 10 - 18 Uhr

Anfahrt

Deutsches Schifffahrtsmuseum
Hans-Scharoun-Platz 1
D-27568 Bremerhaven