Stellenangebote

-

Aktuelle Stellenangebote und Praktika

Assistenz des Direktoriums


Wir besetzen zum nächstmöglichen Zeitpunkt spätestens jedoch zum 01.10.2020 die Stelle einer

Assistenz des Direktoriums (w/m/d)

 

Aufgabengebiet

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen:

  • Büromanagement für das Direktorium
  • Eigenständige Beantwortung von allgemeinen Anfragen
  • Eigenständiges Verfassen von Korrespondenz in deutscher und englischer Sprache; Erledigung des Schriftverkehrs nach Diktat (digital)
  • Koordination und Vorbereitung der Termine und Geschäftsreisen für das Direktorium
  • Organisation von Veranstaltungen von strategischer Ausrichtung des DSM
  • Lektoratstätigkeiten
  • Vor- und Nachbereitung sowie Protokollführung bei Gremiensitzungen (intern und extern)
  • Übernahme allgemeiner Verwaltungstätigkeiten für den administrativen Bereich

Veränderungen in den Aufgaben sind möglich und behalten wir uns ausdrücklich vor.

Mehr Informationen

3D-Erfassung und -Bildgebung


Zur Verstärkung unseres jungen und dynamischen Teams suchen wir

zwei Mitarbeiter*innen für 3D-Erfassung und -Bildgebung (w / m / d)

für die Dauer von 2 Jahren. Die Vergütung erfolgt gemäß der Entgeltgruppe 11 TV-L, der Arbeitsumfang beträgt jeweils 50% einer Vollzeitstelle. Die befristete Einstellung erfolgt auf der Grundlage der Regelungen des Teilzeit- und Befristungsgesetzes (TzBfG). Die Stellen sind in besonderem Maße für Bewerber*innen geeignet, die parallel ein Masterstudium in einem relevanten Fach anstreben.

 

Ihr Aufgabengebiet

Die Digitalisierungsstrategie des DSMs zielt auf eine tiefergehende Integration von Ausstellung, Sammlung und Publikumsansprache, deren Dreh- und Angelpunkt die Datenbank und mit ihr die digitale Erfassung unserer Exponate ist. Ein besonderer Schwerpunkt liegt dabei auf der dreidimensionalen Erfassung maritimer Kulturgegenstände und deren Aufbereitung sowohl für dokumentarische als auch für Vermittlungs-Zusammenhänge. Das Hauptaufgabengebiet der hier ausgeschriebenen Stellen ist die technische Umsetzung entsprechender Digitalisierungsvorhaben von der Erfassung bis zur grafischen Aufarbeitung der Digitalisate.

Weitere Informationen

Digitale*r Kurator*in


Zur Verstärkung unseres jungen und dynamischen Teams suchen wir

eine*n digitale*n Kurator*in (w / m / d)

für die Dauer von 2 Jahren. Das Entgelt beträgt 100 % der Entgeltgruppe 13 TV-L. Die befristete Einstellung erfolgt auf der Grundlage der Regelungen des Wissenschaftszeitvertragsgesetzes (WissZeitVG §2 Abs. 2). Die Stelle ist teilzeit- und jobsharing-geeignet.

 

Ihr Aufgabengebiet

Die Digitalisierungsstrategie des DSMs zielt auf eine tiefergehende Integration von Ausstellung, Sammlung und Publikumsansprache, deren Dreh- und Angelpunkt die Datenbank und mit ihr die digitale Erfassung unserer Exponate ist. Als Forschungsmuseum möchte es innovative Neudefinitionen des ins Digitale erweiterten Museumsraumes fördern und neue Nutzungsmöglichkeiten für Gestaltung, Wissenschaft und Sammlung eröffnen. Die Aufgabe d* digitalen Kurator*in wird es sein, auf Basis unserer gerade im Aufbau befindlichen digitalen Infrastruktur digitale Formate für die kommende semipermanente Ausstellung sowie für Sonderausstellungen zu entwickeln.

Weitere Informationen

Dokumentation


Zur Verstärkung unseres jungen und dynamischen Teams suchen wir

eine*n wissenschaftliche*n Mitarbeiter*in für digitale Dokumentation (w / m / d)

für die Dauer von 2 Jahren. Das Entgelt beträgt 100% der Entgeltgruppe 13 TV-L. Die befristete Einstellung erfolgt auf der Grundlage der Regelungen des Wissenschaftszeitvertragsgesetzes (WissZeitVG §2 Abs. 2). Die Stelle ist teilzeit- und jobsharing-geeignet.

 

Ihr Aufgabengebiet

Die Digitalisierungsstrategie des DSMs zielt auf eine tiefergehende Integration von Ausstellung, Sammlung und Publikumsansprache, deren Dreh- und Angelpunkt die Datenbank und mit ihr die digitale Erfassung unserer Exponate ist. Auf Forschungsebene verbindet sich damit die Entwicklung eines Profils im Bereich einer objektbasierten ‚Digital History‘. Die hier ausgeschriebene Stelle ist koordinierend und reflektierend zwischen Wissenschaft, Museologie und Datenbankmanagement angesiedelt und verantwortet die wissenschaftliche Komponente der digitalen Datenhaltung sowohl auf Ebene der Sammlungsdokumentation als auch der in wissenschaftlichen Projekten erzeugten Forschungsdaten. Außerdem arbeitet sie an Konzepten zur öffentlichen Sichtbarmachung von Informationen und Daten auf DSM-Plattformen wie auch den Kanälen kooperierender Institutionen mit.

Mehr Informationen

Fotograf*in


Zur Verstärkung unseres jungen und dynamischen Teams suchen wir

eine*n Fotograf*in (w / m / d)

für die Dauer von 2 Jahren. Der Stelleumfang beträgt 50 % der Regelarbeitszeit und wird nach Entgeltgruppe 10 TV-L vergütet. Die befristete Einstellung erfolgt auf der Grundlage der Regelungen des Teilzeit- und Befristungsgesetzes (TzBfG). Die Stelle ist teilzeit- und jobsharing-geeignet.

 

Ihr Aufgabengebiet

Die Digitalisierungsstrategie des DSMs zielt auf eine tiefergehende Integration von Ausstellung, Sammlung und Publikumsansprache, deren Dreh- und Angelpunkt die Datenbank und mit ihr die digitale Erfassung unserer Exponate ist. Hierfür verfügt das DSM bislang über ein sehr heterogenes oder nicht vorhandenes Bildmaterial. Hauptaufgabe des fotografischen Dienstes wird sein, sowohl Fotografien dreidimensionaler Objekte anzufertigen wie auch das Scannen von zweidimensionalen Materialien bzw. Flachware zu überwachen.

Weitere Informationen

Kontakt

Britta Steffens
Deutsches Schifffahrtsmuseum
Leibniz-Institut für Maritime Geschichte
Hans-Scharoun-Platz 1
27568 Bremerhaven

personal@dsm.museum

Öffnungszeiten

täglich 10 - 18 Uhr

Anfahrt

Deutsches Schifffahrtsmuseum
Hans-Scharoun-Platz 1
D-27568 Bremerhaven

Kontakt

T. +49 471 482 07 0
M. info@dsm.museum

KontaktformularAnsprechpartner*in