Stellenangebote

    -

    Aktuelle Stellenangebote und Praktika

    Social Media- und Content Manager*in


    Das Deutsche Schifffahrtsmuseum/Leibniz-Institut für Maritime Geschichte (DSM) in Bremerhaven stellt sich neu auf. Als eines der acht Forschungsmuseen der Leibniz-Gemeinschaft und größtes Schifffahrtsmuseum Deutschlands gestalten wir derzeit die beiden 7.000 m² Ausstellungsfläche umfassenden Gebäude neu. Ziel ist es, Forschung im Rahmen eines neuen semi-permanenten Ausstellungstyps sichtbar und erlebbar zu machen. Mit unserer Forschung erkunden wir die Beziehungen zwischen Mensch und Meer, d.h. die Frage der Nutzung des Meeres durch den Menschen. Im Mittelpunkt stehen dabei die Schiffe unserer umfangreichen Sammlung: Sie sind der Zugang des Menschen zum Meer.

    Für die Entwicklung dieses neuen Typs Museums und zur Verstärkung unseres jungen und dynamischen Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt

     

    eine*n Social Media- und Content Manager*in

    für die Dauer von zunächst zwei Jahren

    Aufgaben

    • Redaktionelle Planung, Koordination, Umsetzung und Monitoring sämtlicher Social MediaAktivitäten des DSM Erstellung von SEO-tauglichen Texten und Inhalten, darunter auch Foto- und Videomaterial für Website, Newsletter und Social Media-Kanäle,
    • Pflege der Website,
    • Community Management,
    • Steuerung OnlineWerbung,
    • Controlling digitaler Aktivitäten,
    • technischer Support für Newsletter und Adressliste,
    • Erstellung des digitalen Pressespiegels,
    • Koordination von Presseaussendungen,
    • Pflege von Presseverteilern,
    • Archivierung von Veranstaltungsfotos,
    • Unterstützung bei der Betreuung von Medienvertreter*innen.

    Profil

    • Studium als Mediengestalter*in, Kommunikationsdesigner*in, Kommunikationswissenschaftler*in oder Journalist*in mit Grundkenntnissen im Programmieren, Fähigkeiten zur Bildbearbeitung, HTML, CSS und XML.
    • Sehr gute Kenntnisse der Funktionsweisen und Spezifika von Social –Media-Kanälen
    • Kreativität, schnelle Auffassungsgabe, ausgeprägte Teamfähigkeit, Aufgeschlossenheit und analytisches Verständnis,
    • Stilsicherheit und Präzision im Verfassen von Texten,
    • Gespür für Themen und deren publikumswirksame Darstellung

    Wenn Sie gern groß denken und an der Neugestaltung eines sich für die Zukunft neu aufstellenden Museums mitwirken möchten, bewerben Sie sich bei uns.

     

     

    Unser Angebot

    Die Vergütung ist abhängig von Ihrer Qualifikation bis Entgeltgruppe 11 TV-L möglich.

    Wir bieten Ihnen einen attraktiven Arbeitsplatz mit interessanten und vielfältigen Aufgaben. Neben den üblichen Leistungen, die mit denen des öffentlichen Dienstes vergleichbar sind, legen wir besonderen Wert auf die Vereinbarkeit von Beruf und Familie.

    Die Stelle ist grundsätzlich teilzeitgeeignet.

    Um die Unterrepräsentanz von Frauen in diesem Bereich abzubauen, sind Frauen bei gleicher Qualifikation wie ihre männlichen Mitbewerber vorrangig zu berücksichtigen, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Frauen werden deshalb ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Bewerbungen von Menschen mit einem Migrationshintergrund werden begrüßt. Schwerbehinderten Menschen wird bei im Wesentlichen gleicher fachlicher und persönlicher Eignung der Vorrang gegeben.

    Für weitere Auskünfte steht Ihnen die Geschäftsführende Direktorin Frau Prof. Dr. Kleingärtner (kleingaertner@dsm.museum, Tel.: 0471-48207-43)  zur Verfügung.

    Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte per Mail als zusammenhängende PDF-Datei bis zum 10.02.2019 an unsere Personalabteilung,
    z. Hd. Frau Steffens, E-Mail: jobs@dsm.museum.

    Praktika für Schüler*innen und Studierende


    Wir bietet die Möglichkeit, in verschiedenen Bereichen des Museums ein Praktikum zu absolvieren. Wir bieten Praktika für Studierende zur Orientierung für die Aufnahme eines Studiums oder während der Hochschulausbildung sowie für Schüler*innen im Rahmen einer Projektwoche sowie im Rahmen von Umschulung oder Weiterbildung.

    Die Praktikumsdauer richtet sich nach der jeweiligen Ausbildungs-, Hochschul-, Prüfungs- oder Studienordnung und beträgt im Regelfall drei Monate, mindestens jedoch drei Wochen bzw. 20 Arbeitsstunden. Für Schüler*innen-Praktika gilt eine maximale Dauer von drei Wochen. 

    Berufspraktikanten können zur Zeit leider nicht betreut werden.

    Als Bewerbungsunterlage sind Motivationsschreiben, Lebenslauf und Zeugnisse einzureichen.

    Bei Interesse senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung an unsere Personalstelle.

    Kontakt

    Britta Steffens
    Deutsches Schifffahrtsmuseum
    Leibniz-Institut für Maritime Geschichte
    Hans-Scharoun-Platz 1
    27568 Bremerhaven

    jobs@dsm.museum

    DSM Newsletter Anmeldung


    Öffnungszeiten

    DI - SO 10:00 - 18:00 Uhr

    Sonderöffnungszeiten

    Anfahrt

    Deutsches Schifffahrtsmuseum
    Hans-Scharoun-Platz 1
    D-27568 Bremerhaven

    Kontakt

    T. +49 471 482 07 0
    M. info@dsm.museum

    Kontaktformular Anprechpartner*in