Fassungsfestigung an der Galionsfigur CARLA durch Tobias Rostig. © DSM/Niels Hollmeier
Fassungsfestigung an der Galionsfigur CARLA durch Tobias Rostig. © DSM/Niels Hollmeier

    Vortrag Der Zahn der Gezeiten

    -
    Vorträge | 20.10.2018

    Vortrag im Haus der Wissenschaft zur Sonderausstellung "Der Zahn der Gezeiten - Maritime Schätze unter der Lupe"

    In jedem Museum spielen konservatorische und restauratorische Maßnahmen eine entscheidende Rolle. Diese finden zumeist jedoch abseits der Besucherströme statt. Vor dem Hintergrund des für 2018 von der EU ausgerufenen Kulturerbejahres präsentiert das Deutsche Schifffahrtsmuseum daher maritime Exponate, an denen konservatorische und restauratorische Tätigkeiten erfolgen. Wir befragen jedes Objekt nach seiner kulturellen Bedeutung, zeigen die über die Laufe der Jahrzehnte entstandenen Schäden und stellen zukünftige Maßnahmen zum Erhalt der Exponate dar.

    Am kommenden Samstag, 20. Oktober stellt der leitende Kurator Niels Hollmeier ab 11 Uhr im Haus der Wissenschaft die Sonderausstellung "Der Zahn der Gezeiten - Maritime Schätze unter der Lupe" näher vor und gibt einen Einblick in die "verborgene Wissenschaft", die Restaurierung von Exponaten an Museen. Der Eintritt ist frei, Interessierte sind herzlich willkommen!
     

    Start: 20. Oktober 2018, 11.00 Uhr

    Dauer: 30 Minuten

    Treffpunkt: Haus der Wissenschaft |  Sandstraße 4/5 | 28195 Bremen | Olbers-Saal | 1. OG

    Eintritt frei

    Niels Hollmeier

    Hollmeier@dsm.museum

    0471 482 07 76

    0471 482 07 55

     

    Öffnungszeiten

    Mo - So 10.00 - 18.00 Uhr

    Sonderöffnungszeiten

    Anfahrt

    Deutsches Schifffahrtsmuseum
    Hans-Scharoun-Platz 1
    D-27568 Bremerhaven

    Kontakt

    T. +49 471 482 07 0
    M. info@dsm.museum

    KontaktformularAnprechpartner*in