Vortrag

    -

    Wie können wir trotz Klimawandels unser Erbe schützen?

    Vorträge | 25.08.2018

    Ein Vortrag von Dr. Johanna Leissner über zukünftige Maßnahmen anhand von Simulationsmodellen

    Unser Kulturerbe legt Zeugnis ab, was unsere Vorfahren geschaffen und wie sie Krisen gemeistert haben. Frau Dr. Johanna Leissner ist wissenschaftliche Vertreterin verschiedener Fraunhofer Institute im Fraunhofer EU-Büro Brüssel sowie der Forschungsallianz Kulturerbe. Sie geht der Frage nach, wie wir unser Kulturerbe so effizient und nachhaltig wie möglich schützen können und inwieweit Kulturerbe selbst von den Auswirkungen des Klimawandels betroffen sein wird. Die Antworten dieser Fragen bilden die Grundlage für das Risikomanagement und die präventive Konservierung. Frau Dr. Leissner präsentiert Simulationsmodelle, die im europäischen Forschungsprojekt „Climate for Culture“ für die Abschätzung von Klimawandelauswirkungen auf die Innenräume historischer Gebäude und ihre Kunstobjekte entwickelt worden sind.

    Beginn: 16.00 Uhr

    Ort: Hochschule Bremerhaven, Haus T, Veranstaltungssaal

    Kostenloser öffentlicher Vortrag

    Öffnungszeiten

    Mo - So 10.00 - 18.00 Uhr

    Sonderöffnungszeiten

    Anfahrt

    Deutsches Schifffahrtsmuseum
    Hans-Scharoun-Platz 1
    D-27568 Bremerhaven

    Kontakt

    T. +49 471 482 07 0
    M. info@dsm.museum

    KontaktformularAnprechpartner*in