Cookie-Richtlinie

Öffnungszeiten

Kogge-Halle: DI bis SO 10-18 Uhr + Schiffe öffnen am 18.3.2024 + free entrance for refugees + Безкоштовний вхід для українців

Kontakt

  • +49 471 482 07 0

    Exponat-Führung: Medizin aus einer alten Bordapotheke

    -

    Exponat-Führung: Medizin aus einer alten Bordapotheke

    Führungen | 18.02.2024

    Exponatführung / Sonntag, 18.2.2024 / 15 Uhr / Treffpunkt: Kasse in der Kogge-Halle / Teilnahme im Museumseintritt inbegriffen, 6 Euro, ermäßigt 3 Euro 


    In der Reihe "Highlight am Sonntag" steht einmal monatlich ein besonderes Exponat aus der Sammlung des Deutschen Schifffahrtsmuseums (DSM) / Leibniz-Institut für Maritime Geschichte im Rampenlicht. Am 18. Februar, 15 Uhr, stellt der Kurator Dr. Frederic Theis Medizin aus einer Bordapotheke des ausgehenden 19. Jahrhunderts vor. Sie ist Teil der Sonderausstellung "SEH-STÜCKE - Maritimes digital entdeckt".

    In der neuen Ausstellung, die noch bis zum 3. November in der Kogge-Halle des Museums zu sehen ist, präsentiert das DSM erstmals neben physischen Exponaten auch deren digitale Abbilder. Die 24 Objekte - darunter Navigationsinstrumente, kunstvoll verzierte Walzähne aus der Frühen Neuzeit und Flaschen aus historischen Schiffsapotheken - können an der Außenwand einer Black-Box in Augenschein genommen werden. Im Inneren schweben die Digitalisate in der Dunkelheit.

    Highlight am Sonntag, den 18. Februar, ist eine Medizinflasche mit Aloin-Belladonna-Pillen aus einer Bordapotheke des ausgehenden 19. Jahrhunderts, die – digital durchleuchtet – in der Ausstellung SEH-STÜCKE gezeigt wird. In der Seeschifffahrt war die Behandlung von Verletzungen oder Krankheiten infolge schwieriger Arbeits-, Ernährungs- und Lebensbedingungen der Menschen lange Zeit problematisch. Wie und gegen welche Leiden wirkte die Arznei und was wissen wir allgemein über Entwicklungen der Krankenversorgung Bord? Darüber spricht Dr. Frederic Theis.

     

     

     

     

    Öffnungszeiten

    Kogge-Halle: DI bis SO 10-18 Uhr, ab 18.3.2024 täglich geöffnet

    Schiffe: öffnen am 18.3.2024

     

    Anfahrt

    Deutsches Schifffahrtsmuseum
    Hans-Scharoun-Platz 1
    D-27568 Bremerhaven

    Kontakt

    T. +49 471 482 07 0
    M. info@dsm.museum

    KontaktformularAnsprechpartner:inAusschreibungen

    Haben Sie Anregungen? Dann teilen Sie uns diese unter feedback@dsm.museum mit.

    Erklärung zur Barrierefreiheit

    .svgDSMlogo { fill: #fff; } .svgDSMType { display: block; } .svgDSMlogo { fill: #fff; } .svgDSMType { display: block; } .svgDSMlogoBlue { fill: #002c50; } .svgDSMType { display: block; } .svgDSMlogoBlue { fill: #002c50; } .svgDSMType { display: block; } .svgNavPlus { fill: #002c50; } .svgFacebook { fill: #002c50; } .svgYoutube { fill: #002c50; } .svgInstagram { fill: #002c50; } .svgLeibnizLogo { fill: #002c50; } .svgWatch { fill: #002c50; } .svgPin { fill: #002c50; } .svgLetter { fill: #002c50; }