Cookie-Richtlinie

Öffnungszeiten

Kogge-Halle: DI bis SO 10-18 Uhr + Schiffe öffnen am 18.3.2024 + free entrance for refugees + Безкоштовний вхід для українців

Kontakt

  • +49 471 482 07 0

    Ferienprogramm

    -

    Auf Entdeckungstour im Museumshafen

    Guided tours, Führungen | 07.10.2018

    Auf den Spuren historischer Ereignisse führt diese Tour zu versteckten Schätzen und Geheimtipps

    SEEFALKE, RAU IX, SEUTE DEERN… Diese Schiffe locken viele Interessierte in den Alten Hafen und dieser hat noch mehr zu bieten als die Schiffe im Wasser und an Land. Auf dem Außengelände finden sich in vielen Objekten Spuren großer Entwicklungen und historischer Ereignisse, wie zum Beispiel der markante Schornstein der OTTO HAHN oder der eindrucksvolle Sturmflutpfahl.

    Im Rahmen der Führung wollen wir uns diesen eher unbekannten Schätzen widmen. Da wir den Freilichthafen besichtigen, bitte ggf. wetterfeste Kleidung tragen.

    Öffentliche Führung mit Bernd Wecker

     

    Start: 15 Uhr

    Dauer: 1 Stunde

    Treffpunkt: Eingang Kogge-Halle

    Eintritt: Frei

    Öffnungszeiten

    Kogge-Halle: DI bis SO 10-18 Uhr, ab 18.3.2024 täglich geöffnet

    Schiffe: öffnen am 18.3.2024

     

    Anfahrt

    Deutsches Schifffahrtsmuseum
    Hans-Scharoun-Platz 1
    D-27568 Bremerhaven

    Kontakt

    T. +49 471 482 07 0
    M. info@dsm.museum

    KontaktformularAnsprechpartner:inAusschreibungen

    Haben Sie Anregungen? Dann teilen Sie uns diese unter feedback@dsm.museum mit.

    Erklärung zur Barrierefreiheit

    .svgDSMlogo { fill: #fff; } .svgDSMType { display: block; } .svgDSMlogo { fill: #fff; } .svgDSMType { display: block; } .svgDSMlogoBlue { fill: #002c50; } .svgDSMType { display: block; } .svgDSMlogoBlue { fill: #002c50; } .svgDSMType { display: block; } .svgNavPlus { fill: #002c50; } .svgFacebook { fill: #002c50; } .svgYoutube { fill: #002c50; } .svgInstagram { fill: #002c50; } .svgLeibnizLogo { fill: #002c50; } .svgWatch { fill: #002c50; } .svgPin { fill: #002c50; } .svgLetter { fill: #002c50; }