Cookie-Richtlinie

Öffnungszeiten

Kogge-Halle: DI bis SO 10-18 Uhr + Schiffe öffnen am 18.3.2024 + free entrance for refugees + Безкоштовний вхід для українців

Kontakt

  • +49 471 482 07 0

Dr. Christian
Ostersehlte

-

Dr. Christian Ostersehlte

„Seit einem Schulpraktikum in den Osterferien 1977 (mit denen man sonst nichts anzufangen wusste) existiert die Verbindung zum Haus. Da bin ich im Frühjahr 2016 gerne dem Ruf nach Bremerhaven gefolgt.“

Dr. Christian Ostersehlte, Archivar

 

Aktuelle Position
Archivar

Zur Person

Generell befasse ich mich mit deutscher und internationaler Schifffahrtsgeschichte des 19. und 20. Jahrhunderts. Promoviert habe ich 1986 über die Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS). Zu meinen Forschungsthemen gehören neben Seenotrettung die TITANIC, Werft- und Reedereigeschichte allgemein, Schleppschifffahrt, Eisbrechwesen, Küstenwachen und andere maritime Institutionen. Auch die Militär- und Marinegeschichte fließt immer wieder bei meinen Studien mit ein.

Kontakt

Foto: DSM


Dr. Christian Ostersehlte

0471  48 207 819

Ostersehlte@dsm.museum

Download

Curriculum Vitae


Seit 2016

Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Deutschen Schifffahrtsmuseum

Seit 2004

Historischer Archivar bei der Fr. Lürssen Werft in Bremen-Vegesack, daneben befristete und freiberufliche Tätigkeiten, u.a. bei der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) in Bremen, Sartori & Berger in Kiel, Beluga Shipping in Bremen, Jebsen Historical Archives in Aabenraa/Dänemark sowie zwei DSM-Projekten (Seaport 2005, Salpeter 2008-2014)

2001–2004

Historiker bei der Howaldtswerke-Deutsche Werft AG (HDW) in Kiel

1998–2001

Historischer Archivar bei der Fr. Lürssen Werft in Bremen-Vegesack

1995–1997

Tätigkeit als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Museum der oldenburgischen Weserhäfen in Brake/Unterweser

1992–1995

Projekt am Archiv der Hansestadt Lübeck (»Kaufmännische Korporationen«)

1988–1991

Nach Grundwehrdienst (1987-88) verschiedene Tätigkeiten, u.a. Schifffahrtsabteilung Focke-Museum, Bremen

1986

Hochschulabschluss Dissertation »Die Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger«

1984–1986

Aufbau des historischen Archivs der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) in Bremen

1984

Hochschulabschluss Magister Artium

1978–1984

Studium Mittlere und Neuere Geschichte sowie Volkskunde und Ur- und Frühgeschichte in Kiel

Publikationen


Eisbrecher vor Reval: Die Flotte des Revaler Börsenkomitees. In: Schriften der Baltischen Historischen Kommission 23, Berlin 2020

150 Jahre Nautischer Verein Niedersachsen. Die Schifffahrtsgeschichte der oldenburgischen Unterweserregion ab 1865.
Wiefelstede 2015

Schiffbau in Kiel. Kleine Werftengeschichte von den Anfängen bis zur Gegenwart
(Sonderveröffentlichungen der Gesellschaft für Kieler Stadtgeschichte).
Husum 2014

Von Howaldt zu HDW.
165 Jahre Entwicklung von einer Kieler Eisengießerei zum weltweit operierenden Schiffbau – und Technologiekonzern.
Hamburg 2004

Die Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger.
(Schriften des Deutschen Schiffahrtsmuseums – Papers of the German Maritime Museum, Vol. 26).
Bremerhaven and Hamburg 1990

Gremien


Seit 2008 Historische Kommission für Niedersachsen und Bremen 

Öffnungszeiten

Kogge-Halle: DI bis SO 10-18 Uhr, ab 18.3.2024 täglich geöffnet

Schiffe: öffnen am 18.3.2024

 

Anfahrt

Deutsches Schifffahrtsmuseum
Hans-Scharoun-Platz 1
D-27568 Bremerhaven

Kontakt

T. +49 471 482 07 0
M. info@dsm.museum

KontaktformularAnsprechpartner:inAusschreibungen

Haben Sie Anregungen? Dann teilen Sie uns diese unter feedback@dsm.museum mit.

Erklärung zur Barrierefreiheit

.svgDSMlogo { fill: #fff; } .svgDSMType { display: block; } .svgDSMlogo { fill: #fff; } .svgDSMType { display: block; } .svgDSMlogoBlue { fill: #002c50; } .svgDSMType { display: block; } .svgDSMlogoBlue { fill: #002c50; } .svgDSMType { display: block; } .svgNavPlus { fill: #002c50; } .svgFacebook { fill: #002c50; } .svgYoutube { fill: #002c50; } .svgInstagram { fill: #002c50; } .svgLeibnizLogo { fill: #002c50; } .svgWatch { fill: #002c50; } .svgPin { fill: #002c50; } .svgLetter { fill: #002c50; }