Florian Tüchert

-

„Als Doktorand profitiere ich von der engen Kooperation der Universität Bremen mit dem DSM, das für mein Forschungsgebiet eine vielfältige und breite Wissensbasis bereithält.“

Aktuelle Position

Doktorand

Forschungsfeld
Schifffahrtsgeschichte, Kartographiegeschichte, Wissensgeschichte

Fachdisziplin
Neuere und Neueste Geschichte, Kulturgeschichte

Titel des Forschungsprojektes
„Karten lesen lernen – Seekarten im Navigationsunterricht“

Kontakt

0471 482 07 18

tuechert@dsm.museum

 

Curriculum Vitae

Seit 2019

Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Bremen, Institut für Geschichtswissenschaft und Doktorand am DSM

2013–2018

Tätigkeit an der Staats- und Stadtbibliothek Augsburg und der Bayerischen Staatsbibliothek München

2014–2017

Masterstudium Interdisziplinäre Europastudien an der Universität Augsburg, Titel der Abschlussarbeit: „Ausgestellte Erinnerung – Die Expeditionen des ‚Tegetthoff‘ und der ‚Novara‘ im musealen Fokus des modernen Österreich“

2011–2014

Bachelorstudium Geschichte und Kunst- und Kulturgeschichte an der Universität Augsburg

Wissenschaftliche Publikationen

Tagungsbericht: International Conference on the History of Cartography – Themenschwerpunkt „Maps and Water“, 14.07.2019 – 19.07.2019 Amsterdam, in: H-Soz-Kult, 26.08.2019, <

.">www.hsozkult.de/conferencereport/id/tagungsberichte-8406>.

Ausstellungsprojekt

Mitarbeit an der Ausstellung „Vor 175 Jahren errichtet – vor 75 Jahren zerstört. Das Gebäude der Bayerischen Staatsbibliothek“. Kabinettpräsentation des Bildarchivs, 1.10.-16.11.2018. Bayerische Staatsbibliothek München.