Cookie-Richtlinie

Dr. Ulrike Heine

-

„Meeresforschung und Schiffe gehören seit über 150 Jahren zusammen. Am DSM machen wir die Erfolgsgeschichte der Forschungsschifffahrt mit einer Vielfalt von interaktiven Ausstellungen und Vermittlungsformaten erlebbar.“

Aktuelle Position

Wissenschaftliche Kuratorin

Forschungsfeld, Forschungsdisziplin, Forschungsprojekt
Forschungsschifffahrt, Geschichte der Meeresforschung, Wissenschaftskommunikation

 

Kontakt

Foto: Ulrike Heine

 

Dr. Ulrike Heine

0471 482 07 825

U.Heine@dsm.museum

Download

Curriculum Vitae

2020-2021

Kuratorin, Antarctic Artists and Writers Collective (AAWC)

2017-2021

Outreach Consultant, Comp. Research in Ice and Ocean Systems group Oden Institute for Comp. Engineering & Sciences, The University of Texas at Austin, TX, USA

2018

Dr. phil. (Kunstgeschichte), Justus-Liebig-Universität Gießen

2014-2016

Kuratorische Mitarbeiterin, Architektur-, Design- und Fotografiesammlungen, MIT Museum, Cambridge, MA, USA

2012

Freie Kuratorin, Kunstraum B, Kiel

2010-2013

Promotionsstipendiatin und Lehrbeauftragte, DFG-Graduiertenkolleg “Transnationale Medienereignisse”/FB Geschichts-/ Kulturwissenschaften, Justus-Liebig-Universität, Gießen

2010

Magister Artium, Kulturwissenschaften, Kunstgeschichte und Russistik, Universität Leipzig

2007-2008

Student. Hilfskraft, Projekt Bild & Konfession, Geisteswissenschaftliches Zentrum Geschichte und Kultur Ostmitteleuropas (GWZO), Leipzig

2005-2006

Auslandsstudium, Staatliche Universität, St. Petersburg, Russland

Wissenschaftliche Publikationen

Monographie

Fotografische Bilder des Klimawandels. Strategien und Bildformeln, Frankfurt am Main/New York 2019.

Aufsätze

„Apocalypse ... later. Der tipping point des Klimawandels in der visuellen Inszenierung“, in: Nanz, Tobias/Pause, Johannes (Hg.), Politiken des Ereignisses. Mediale Formierungen von Vergangenheit und Zukunft, Bielefeld 2015, S. 269–295.

„How Photography Matters. On Producing Meaning in Photobooks on Climate Change“, in: Schneider, Birgit/Nocke, Thomas (Hg), Image Politics of Climate Change. Visualizations, Imaginations, Documentations, Bielefeld 2014, S. 273–298.

„Stëb, Idiotie, Provokation? Die künstlerische Strategie der Blue Noses in der Diskussion“, in: Goelz, Christine/Kliems, Alfrun (Hg.), Spielplätze der Verweigerung. Gegenkulturen im östlichen Europa nach 1956, Köln – Weimar – Wien 2014, S. 317–336.

„Künstlerischer Ausdruck, Dokumentarischer Eindruck: Wolfgang Webers Bildband Barcelona“, in: ScholzHänsel, Michael (Hg.), Spanien im Fotobuch. Von Kurt Hielscher bis Mireia Sentis. Leipzig 2007, S. 69–80.

 

 

Ausstellungsprojekte (Auswahl)

„Adequate Earth: Artists and Writers in Antarctica”, aawcollective.com, 01 – 05/2021 (Kuratorin)

„Exploring the Arctic Ocean”, Visual Arts Center, The University of Texas at Austin, 09 – 12/2018 (Kuratorin)

„Architecture at the End of the Earth. William Craft Brumfield’s Photographs of the Russian North”, Wolk Gallery, MIT, 09/2016 – 01/2017 (Kuratorin)

„Photographing Places. The Photographers of Places Journal, 1987 - 2009”, Kurtz Gallery, MIT Museum, Cambridge, MA, 01 – 08/2015 (Kuratorische Assistenz)

„Daguerre’s American Legacy. Photographic Portraits from the Wm B Becker Collection”, Kurtz Gallery, MIT Museum, Cambridge, MA, 04/2014 – 01/2015 (Kuratorische Assistenz)

„The Blue Noses (RUS)”, Kunstraum B, Kiel, 09/2012 (Kurator)

 

Stipendien

National Science Foundation, „Understanding Arctic System Change”, #1603903, 2016 – 2021.

Visiting Fellow, Pardee Center for the Study of the Longer-Range Future, Boston, 09/2011.

DFG-Doktorandenstipendium, 05/2010 – 04/2013.

DAAD-Stipendium, Rechercheaufenthalt, Staatl. Zentrum für Zeitgenössische Kunst, Moskau, 10 – 12/2008.

Stipendiatin der „Deutschen Studienstiftung“, 02/2008 – 10/2009.

„GoEast“-Stipendium des DAAD, Studienjahr, Staatliche Universität St. Petersburg, Russland, 2005 – 2006.

Öffnungszeiten

Kogge-Halle: DI bis SO 10-18 Uhr

Weitere Infos

Anfahrt

Deutsches Schifffahrtsmuseum
Hans-Scharoun-Platz 1
D-27568 Bremerhaven

Kontakt

T. +49 471 482 07 0
M. info@dsm.museum

KontaktformularAnsprechpartner:inAusschreibungen

Haben Sie Anregungen? Dann teilen Sie uns diese unter feedback@dsm.museum mit.

.svgDSMlogo { fill: #fff; } .svgDSMType { display: block; } .svgDSMlogo { fill: #fff; } .svgDSMType { display: block; } .svgDSMlogoBlue { fill: #002c50; } .svgDSMType { display: block; } .svgDSMlogoBlue { fill: #002c50; } .svgDSMType { display: block; } .svgNavPlus { fill: #002c50; } .svgFacebook { fill: #002c50; } .svgYoutube { fill: #002c50; } .svgInstagram { fill: #002c50; } .svgLeibnizLogo { fill: #002c50; } .svgWatch { fill: #002c50; } .svgPin { fill: #002c50; } .svgLetter { fill: #002c50; }