Heiraten

-

Heiraten in der Kogge-Halle

Suchen Sie nach einem einzigartigen Ort für Ihre standesamtliche Trauung? Dann sind Sie bei uns an der richtigen Adresse. Denn Hochzeitspaare können am Deutschen Schifffahrtsmuseum vor dem besterhaltenen Schiff des Mittelalters heiraten - der Bremer Kogge von 1380

Das Schiff, das mehr als 600 Jahre überdauert hat, ist ein schönes Symbol für alle Verliebten, die den sprichwörtlichen Hafen der Ehe ansteuern möchten. Die Kogge gehört zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten unseres Museums, ist ein Anziehungspunkt für einheimische und auswärtige Besucher*innen und gibt Ihrer Trauzeremonie einen ganz besonderen Rahmen.

Für die Nutzung der Kogge-Halle erheben wir eine Aufwandspauschale. Sind Sie interessiert, einander an diesem besonderen Ort das Ja-Wort zu geben? Unsere Veranstaltungsmanagerin Elke Kreowski freut sich auf Ihren Anruf unter 0471  48 207  61 oder ihre E-Mail an kreowski@dsm.museum

_

Unser Highlightexponat

-

Die „Bremer Kogge“ aus der Hansezeit – 600 Jahre Geschichte zum Bestaunen

Erleben Sie das weltweit am besten erhaltene Handelsschiff des Mittelalters hautnah und erfahren Sie mehr über das Leben an Bord, die Bauweise und den heutigen Kult weiterlesen

DSM Newsletter Anmeldung


Öffnungszeiten

Mo - So 10.00 - 18.00 Uhr

Sonderöffnungszeiten

Anfahrt

Deutsches Schifffahrtsmuseum
Hans-Scharoun-Platz 1
D-27568 Bremerhaven

Kontakt

T. +49 471 482 07 0
M. info@dsm.museum

KontaktformularAnprechpartner*in