Aktion

    -

    Ankunft der GRÖNLAND vor 150 Jahren

    Aktionen | 10.10.2018

    Mit einem bunten Familienprogramm feiern wir das Jubiläum der Rückkehr von der ersten deutschen Polarexpedition!

    Heute vor 150 Jahren fuhr das Segelschiff GRÖNLAND nach der ersten deutschen Nordpolar-Expedition in Bremerhaven ein und wurde jubelnd empfangen. Die GRÖNLAND versinnbildlicht den Wissenschaftsstandort Bremerhaven mit seiner Forschung zur maritimen Geschichte und seiner modernen Forschungsschifffahrt.

    Gemeinsam mit dem Alfred-Wegener-Institut, Helmholtz-Zentrum für Polar- und Meeresforschung und dem Zoo am Meer feiern wir dieses besondere Jubiläum. Unsere Häuser verbindet das Wissen zum Klimawandel, über die Auswirkungen für polare Regionen und deren Bewohner*innen. Der Drang nach Wissen trieb damals auch die Mannschaft der GRÖNLAND an und zieht heute noch viele Forscher*innen in die Arktisregionen. Am Jubiläumstag laden wir Familien und Interessierte herzlich ein, im Zoo und auf der GRÖNLAND selbst auf Entdeckungstour zu gehen!

     

    Start: 13 Uhr

    Veranstaltungsort: GRÖNLAND / Neuer Hafen

    Eintritt frei

     

    Öffnungszeiten

    täglich 10 - 20 Uhr

    Anfahrt

    Deutsches Schifffahrtsmuseum
    Hans-Scharoun-Platz 1
    D-27568 Bremerhaven

    Kontakt

    T. +49 471 482 07 0
    M. info@dsm.museum

    KontaktformularAnsprechpartner*in