Rahmenprogramm 360° POLARSTERN

-

Rahmenprogramm

Während unsere Sonderausstellung "360° POLARSTERN" läuft, bieten wir ein vielfältiges Programm für Groß und Klein an.

Buchen Sie Kindergeburtstage, lernen Sie in der Reihe "Angeheuert!" Besatzungsmitglieder und Wissenschaftler*innen von Forschungsschiffen kennen oder nehmen Sie an unserer Publikumswerkstatt "DSM-Werft" teil.

_

Virtual Reality statt Vitrinen?

-

Virtual Reality statt Vitrinen? Podiumsdiskussion zur Eröffnung der POLARSTERN-Ausstellung

Anlässlich der Eröffnung unserer Ausstellung „360° POLARSTERN – Eine virtuelle Forschungsexpedition“ standen am 16. Mai 2019 die Chancen und Grenzen digitaler Wissensvermittlung im Mittelpunkt einer Podiumsdiskussion. Wer nicht dabei sein konnte, kann die Gesprächsrunde jetzt als Video aufrufen.

Wo müssen Museen veränderten Seh- und Informationsgewohnheiten Rechnung tragen – und welches IT-Knowhow kann ihnen dabei helfen? Wie können Forschungseinrichtungen ihre Themen effektiv einer breiteren Öffentlichkeit vermitteln? Lässt sich die Wissenschaftsskepsis, die sich in sozialen Netzwerken ausbreitet, durch attraktive digitale Angebote eindämmen? Wie können Museen, Forschungseinrichtungen und Forschungsgesellschaften der Fragmentierung unserer Gesellschaft in Wissensfragen entgegenwirken? Und was kann dazu beitragen, dass öffentliche Debatten on- und offline evidenzbasierter geführt werden als es derzeit der Fall ist?

Darüber hat Christoph Linne, Chefredakteur der Nordsee-Zeitung, mit folgenden Gästen aus den Bereichen Museum, Forschung, Politik und Informatik gesprochen.

  • Stadtrat Michael Frost, Seestadt Bremerhaven
  • Prof. Dr. Sunhild Kleingärtner, Geschäftsführende Direktorin des Deutschen Schifffahrtsmuseums
  • Nobelpreisträger Prof. Dr. Peter Lemke, Klima- und Polarwissenschaftler, Alfred-Wegener-Institut
  • Dr. Christian Stein, Geschäftsführer der Software-Agentur Playersjourney
_

Angeheuert! Berufe an Bord

-

Lernen Sie die Spezialist*innen von Forschungsschiffen kennen!

Neben Wissenschaftler*innen arbeiten verschiedene Menschen an Bord, die dafür sorgen, dass auf Forschungsschiffen alles funktioniert. Gemeinsam mit Ihnen wollen wir mehr über z.B. Kapitän*innen, Techniker*innen, Ärzt*innen oder Köch*innen und deren Alltag auf Forschungsschiffen erfahren. In gemütlicher Atmosphäre berichten die Spezialist*innen von ihrem Leben an Bord und beantworten Ihre Fragen.

Die Termine für Angeheuert! und Informationen zu den Besatzungsmitgliedern oder Wissenschaftler*innen finden Sie in unserem

Veranstaltungskalender.

_

DSM-Werft - Spotlight POLARSTERN

-

Das erste Mal nutzen wir im DSM Virtual Reality-Technik für eine Ausstellung!

Selbstverständlich möchten wir  Ihre Meinung dazu erfahren! Im Rahmen der Sonderausstellung 360° POLARSTERN nehmen wir Sie mit auf  eine virtuelle Forschungsreise und möchten Sie in Gruppendiskussionen zu Ästhetik, Umsetzung und den Inhalten der Ausstellung befragen

Hier erfahren Sie mehr über die DSM-Werft.

Die DSM-Werft findet immer am letzten Sonntag des Monats statt.

_

Fotowettbewerb - Remake History

-

Die Erforschung der Polarregionen ist auch heute noch ein gefährliches Abenteuer. Aber wie war es vor 100 Jahren?

Nur Menschen mit Mut und Neugier haben es gewagt, auf Polarexpedition zu gehen! Fotos von früheren Polarexpeditionen können uns die Menschen, die ins Eis gefahren sind, und die Bedingungen vor Ort näher bringen. Lasst euch von den historischen Bildern inspirieren und verwandelt euch in Polarforscher*innen. Stellt diese Motive auf eure Weise nach und macht eigene Fotos davon! Nehmt am Fotowettbewerb teil und zeigt uns, wie eure Reise ins Polareis aussieht!

Hier erfahrt ihr mehr über den Fotowettbewerb.

_

360° POLARSTERN-Familientag

-

Ein Sonntag im Zeichen der Forschung rund um Wasser und Eis!

Am Sonntag, den 21. Juli, luden wir zu vielen Aktionen für Groß und Klein ein.

Es wartete die spektakuläre Wissenschaftsshow der Physikanten & Co., eine Aufführung des Stumm-Dokumentarfilms über die Arktisexpedition von Alfred Wegener 1930/31 mit live Musikbegleitung und mehr. 

Weitere Informationen finden Sie hier.

_

Kindergeburtstage

-

Leinen los - Wir erforschen das Meer!

Ausgestattet mit einem Forschungsauftrag gehen wir an Bord der virtuellen POLARSTERN. Während unserer Expedition über das Meer führen wir einige Experimente durch und lernen dabei das Schiff und die Forschungsarbeit an Bord kennen.

Mehr Informationen findet ihr hier.

_

Führungen

-

Im Rahmen der Führung durch die Sonderausstellung „360° POLARSTERN“ erfahren die Besucher*innen viel über das Leben an Bord eines Forschungsschiffes.

Erhalten Sie Einblick in die wichtigsten Räume, lernen Sie technische Geräte der Wissenschaftler*innen und erfahren Sie die Besonderheiten des Lebens und Arbeitens an Bord dieses Schiffes.

Mehr Informationen finden Sie hier.

Öffnungszeiten

Mo - So 10.00 - 18.00 Uhr

Sonderöffnungszeiten

Anfahrt

Deutsches Schifffahrtsmuseum
Hans-Scharoun-Platz 1
D-27568 Bremerhaven

Kontakt

T. +49 471 482 07 0
M. info@dsm.museum

KontaktformularAnprechpartner*in