Direkt zum Inhaltsbereich springen Direkt zum Hauptmenü springen Direkt zur Suche springen Direkt zur Hilfeseite springen

Social Media

  • Externer Link:
  • Externer Link:
  • Externer Link:

Veranstaltungen

30. Juli 2017

Kogge-Tag im DSM
mehr

01. August – 02. August 2017

Global Labour History of Shipbuilding
International besetzter Workshop zur globalen Arbeitergeschichte des Schiffbaus
mehr

18. August 2017

Workshop »Gedenken als Kulturgut!?«
Workshop der Deutschen Gesellschaft für Kulturgutschutz am 18. August im DSM
mehr

MoDiMiDoFrSaSo
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      

Veranstaltungen im Juli
Alle Veranstaltungen
Archiv

PDF: Programmflyer Sommer 2017 (4,5 MB)

Inhaltsbereich überspringen

Führungen

Mensch und Meer – Ein Rundgang durch das Deutsche Schiffahrtsmuseum

60 Minuten / 90 Minuten

Der größte Naturraum unserer Erde ist das Meer, und schon immer haben die Menschen Schiffe genutzt, z.B. um es zu überqueren oder seine Ressourcen zu ernten. Die Wechselwirkungen, die zwischen Mensch und Meer bestehen, sind Thema des Deutschen Schiffahrtsmuseums. Auf einem Rundgang durch die Ausstellungen stellen wir die vielfältigen Aspekte von Schifffahrt vor und zeigen, welche Bedeutung die Seefahrt für alle Menschen bis heute hat.


Mensch und Meer – Ein Rundgang durch das Deutsche Schiffahrtsmuseum und seinen Museumshafen

90 Min. (nur in der Sommersaison: 1.4.-5.11.)

Der größte Naturraum unserer Erde ist das Meer, und schon immer haben die Menschen Schiffe genutzt, z.B. um es zu überqueren oder seine Ressourcen zu ernten. Die Wechselwirkungen, die zwischen Mensch und Meer bestehen, sind Thema des Deutschen Schiffahrtsmuseums. Auf einem Rundgang durch die Ausstellungen und mit einem Besuch einiger Schiffe im Museumshafen stellen wir die vielfältigen Aspekte von Schifffahrt vor und zeigen, welche Bedeutung die Seefahrt für alle Menschen bis heute hat.


Kogge intensiv – Im Spannungsfeld zwischen Forschung und Vergangenheit

60 Minuten

Die ›Bremer Kogge‹ von 1380 ist das besterhaltene Handelsschiff des europäischen Mittelalters – ein Kulturerbe von internationalem Rang. Ausgehend vom Wrack der Kogge, beispielhaft rekonstruiert und langzeitkonserviert, gibt der Rundgang einen Überblick über den Schiffbau und das Handwerk im Mittelalter, über die Lebensbedingungen auf einem Schiff, über die Hanse und ihren Handel sowie die Geschichte der Bremer Kogge selbst.


Preise und Informationen

Deutsch-sprachig:
60 Minuten: 35 € / 90 Minuten: 50 €

Englisch-sprachig:
60 Minuten: 40 € / 90 Minuten: 60 €

Die Preise verstehen sich zzgl. Eintritt.

Buchung und Informationen unter besucherservice at dsm.museum oder Tel. 0471 48207-844

Die Führungen vereinbaren wir mit Ihnen schriftlich unter der Angabe von Datum und Uhrzeit sowie der Teilnehmerzahl. Bitte buchen Sie Ihr gewünschtes Programm mindestens zwei Wochen im Voraus. Anmeldungen können bis eine Woche vor dem Termin kostenfrei storniert werden. Bei Stornierungen nach dieser Frist erheben wir eine Storno-Gebühr von 50%.