Direkt zum Inhaltsbereich springen Direkt zum Hauptmenü springen Direkt zur Suche springen Direkt zur Hilfeseite springen

Social Media

  • Externer Link:
  • Externer Link:
  • Externer Link:

Veranstaltungen

21. Januar 2018

Schätze aus unserer Sammlung
‚Bremer Kogge‘ und ‚Darßer Kogge‘. Zwei Schiffswracks, die Geschichte schrieben.
mehr

18. Februar 2018

Macht und Pracht historischer Raumausstattungen: Arthur Fitgers monumentaler Gemälde-Zyklus
Vortrag von Eva-Maria Bongardt
mehr

22. Februar 2018

NS-Provenienzforschung in Norddeutschland
mehr

MoDiMiDoFrSaSo
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Veranstaltungen im Dezember
Alle Veranstaltungen
Archiv

PDF: Programmflyer 2017/2018 (2,4 MB)

Inhaltsbereich überspringen

(Un-)Friedliche See?

Von Fettlücken, Passagieren, Grafen und singenden Russen

23. Juni – 07. Juli 2017

(Un-)Friedliche See?Die Kategorien von Recht und Unrecht auf See sind in den vergangenen zwei Jahrhunderten auf vielfältige Weise in Erscheinung getreten. Studierende der Universität Bremen haben sich anhand von vier Fallbeispielen mit Konflikten um Rechtsnormen in maritimen Kontexten kritisch auseinandergesetzt. Sie haben mit historischen Objekten und Archivalien des Deutschen Schiffahrtsmuseums und des Staatsarchivs Bremen eine Ausstellung konzipiert und kuratiert. Die vier Beispiele zeigen auf, in welch unterschiedlichen Zusammenhängen derartige Konflikte auf dem Schiff wie im Hafen ausgetragen wurden.
 

Wissenschaftliche Verantwortung

Prof. Dr. Ruth Schilling
Wissenschaftliche Forschungs- und Ausstellungskoordinatorin
Tel. 047148207833 | 015161536452
Fax. 0471 482 07 55
schilling at dsm.museum