Direkt zum Inhaltsbereich springen Direkt zum Hauptmenü springen Direkt zur Suche springen Direkt zur Hilfeseite springen

Veranstaltungen

18. Juni – 31. Juli 2016

Meer geht immer
In der Ausstellung »Meer geht immer« präsentiert das DSM Bastelarbeiten, die während des SeeStadtFests auf einer »Bootswerft« entstanden sind und von Kindern der Goethe- und Astrid-Lindgren-Schule entworfen, gebaut und im Miniport des DSM auf ihre Fahrtüchtigkeit getestet wurden.
mehr

31. Juli 2016

TAG DER SEENOTRETTER
Filmpräsentation, Besichtigung eines Seenotrettungskreuzers, Sonderführung und Funken live
mehr

21. August 2016

Hermann Allmers und die Musik: Lieder vom Fernweh und Heimweh
Gesprächskonzert II mit Jan-Hendrik Ehlers (Flügel) und Stefanie Golisch (Mezzosopran)
mehr

Veranstaltungen im Juli
Alle Veranstaltungen

Inhaltsbereich überspringen

Prof. Dr. Sunhild Kleingärtner

Geschäftsführende Direktorin

Kleingärtner


Vita

Seit April 2013 Geschäftsführende Direktorin des Deutschen Schiffahrtsmuseums

2012-2013 Verantwortliche für das Projekt »Besiedlungs- und Kulturgeschichte des Niedersächsischen Wattenmeerraumes«, Niedersächsisches Institut für historische Küstenforschung

2012 Örtliche Grabungsleitung bei Schiffsdokumentation, Projekt Fehmarn Belt, Teilprojekt II , Archäologisches Landesamt Schleswig-Holstein

2006-2012 Wissenschaftliche Assistentin / Lehre im Bereich der Feuchtboden- und Unterwasserarchäologie, Institut für Ur- und Frühgeschichte, Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

2004-2006 Wissenschaftliche Volontärin, Landesamt für Denkmalpflege Baden-Württemberg

2004 Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Tissø-Projekt, Nationalmuseum Kopenhagen

2003 Örtliche Grabungsleiterin bei Wrackbergung vor Dranske, Rügen, Landesamt für Bodendenkmalpflege Mecklenburg-Vorpommern

2000-2003 Wissenschaftliche Angestellte/Assistenz Prof. Dr. Dr. h.c. mult. M. Müller-Wille, Institut für Ur- und Frühgeschichte, Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

2000 Örtliche Grabungsleiterin bei Renaturierungsprojekt an der Recknitz, Landesamt für Bodendenkmalpflege Mecklenburg-Vorpommern 

Promotion und Habilitation im Fachbereich Ur- und Frühgeschichte an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

Hochschulabschluss Magistra Artium Ur- und Frühgeschichte in Klassischer Archäologie und Kunstgeschichte, Christian-Albrechts-Universität zu Kiel


Akademische Lehre

Seit Sommersemester 2013 Professorin für Schifffahrtsgeschichte und Maritime Archäologie an der Universität Bremen

Vorlesungen / Seminare / Übungen (Auswahl):

Ringvorlesungen in Kooperation mit dem Institut für Geschichtswissenschaften an der Universität Bremen / Fachbereich 8 (Sozialwissenschaften), zum Thema: "Die frühmittelalterlichen Seehandelsplätze" 8. bis 12. Jahrhundert an der südlichen Ostseeküste 

 

Hauptseminare an der  Christian-Albrechts-Universität zu Kiel inklusive Übungen:

»Manifestationen einer maritimen Gesellschaft«, Sommersemester 2011

»Kulturtransfer durch Mobilität und Migration«, Sommersemester 2010

»Denkmalpflege in Theorie und Praxis«, Wintersemester 2009/2010


Geländepraktika für geprüfte Forschungstaucher/innen (Auswahl):

“Social Space”, gemeinsam mit Dr. Gabriel Zeilinger, Historisches Seminar im Juli 2010 


Veranstaltungen im Rahmen der Graduiertenschule »Human development in landscapes«:

Ausgrabung unter Wasser in Zusammenarbeit mit der Syddansk Universitet Danmark (Prof. Dr. Thijs Maarleveld; Dr. Jens Auer) und dem Archäologischen Landesamt Schleswig-Holstein (Dr.Martin Segschneider), 3-wöchig, 26.Juki bis 15.August 2010, Sommersemester 2010

"Spaces of Power and Fortification Systems", gemeinsam mit Stefan Inderwies, Historisches Seminar am 11. Juli 2007


Forschungsschwerpunkte/-bereiche

Wikingerzeitliche Seehandelsplätze an der südlichen Ostseeküste

Maritime und limnische Archäologie, Nord- und Ostseeraum, Kulturlandschaftsforschung, 

Forschungstauchen, Dokumentation von Schiffswracks


Publikationen (Auswahl)

Kleingärtner, Sunhild, Goldhammer, Julia; Karle, Martina: Das Wattenmeer als Forschungsgebiet, Deutsche Stiftung Denkmalschutz, (im Druck)

Kleingärtner, Sunhild; Huber, Florian (Hrsg.): Gestrandet – Versenkt – Versunken: Faszination Unterwasserarchäologie, Neumünster (im Druck)

Kleingärtner, Sunhild; Williams, Gareth: Contact & Exchange; In: William, Gareth; Pentz, Peter; Wemhoff, Matthias: Viking, Copenhagen 2013, p.30-69

Kleingärtner, Sunhild; Newfield, Timothy; Rossignol, Sébastien; Wehner, Donat (eds.): Landscapes and Societies in Medieval Europe East of the Elbe. Interactions between Environmental Settings and Cultural Transformations. Pontifical Institute of Mediaeval Studies, Toronto 2013

Kleingärtner, Sunhild; Zeilinger, Gabriel (Hrsg.): Raumbildung durch Netzwerke? Der Ostseeraum zwischen Wikingerzeit und Spätmittelalter aus archäologischer und geschichtswissenschaftlicher Perspektive. Beiträge des am 28. und 29. Oktober 2010 in Kiel veranstalteten wissenschaftlichen Workshops. Zeitschr. Arch. Mittelalter Beih. 23, Bonn 2012

Kleingärtner, Sunhild; Ludowici, Babette; Jöns, Hauke; Scheschkewitz, Jonathan; Hardt, Matthias (Eds.): Trade and Communication Networks of the First Millennium AD in the northern part of Central Europe. Neue Studien zur Sachsenforschung 1, Stuttgart 2010

Kleingärtner, Sunhild; Müller, Ulrich; Huber, Florian (Hrsg.): Zwischen Nord- und Ostsee 1997-2007. Zehn Jahre Arbeitsgruppe für maritime und limnische Archäologie (AMLA) in Schleswig-Holstein [Kongress Kiel 2007], Universitätsforschungen zur prähistorischen Archäologie 165, Bonn 2009

Kleingärtner, Sunhild: Education in Wetland and Underwater Archaeology at the University of Kiel, in: A. Pydyn; J. Flatman (Hrsg.), Collaboration, Communication and Involvement: Maritime Archaeology and Education in the 21th Century, Toruń 2008, S. 115–124


Gremienarbeit

International: 

Member of AG SUBLAND/ESF Marine Board

 

National:

Mitglied der Wissenschaftlichen Kommission am Institut Museumsforschung der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz

Mitglied in der Deutschen UNESCO-Kommission, Fachausschuss Kultur

Stellvertretende Sprecherin der Sektion A der Leibniz-Gemeinschaft

Stellvertretendes Mitglied des Stiftungsrates Stiftung Technikmuseum Berlin

Mitglied des Wissenschaftlichen Beirats des Marschenrates zur Förderung der Forschung im Küstengebiet der Nordsee e.V.

Vorsitzende des Kuratoriums Stiftung Leuchturm Roter Sand e.V.

Mitglied der Kommission Unterwasserarchäologie im Verband der Landesarchäologen in Deutschland e.V

Mitglied der Kommission Forschungstauchen

Mentorin des Fachbereichs 8 (Sozialwissenschaften) an der Universität Bremen


 

 

 

 

 

 

 

 

Kontaktdaten

Prof. Dr. Sunhild Kleingärtner
Geschäftsführende Direktorin
Tel. 0471 48207 49
Fax. 0471 48207 55
kleingaertner at dsm.museum

Projekte

Zwischen Nordsee und Nordmeer

Externer Link: powered by SixCMS