Direkt zum Inhaltsbereich springen Direkt zum Hauptmenü springen Direkt zur Suche springen Direkt zur Hilfeseite springen
Inhaltsbereich überspringen

Deutsches Schiffahrtsarchiv 30, 2007

Wissenschaftliches Jahrbuch des Deutschen Schiffahrtsmuseums

Deutsches Schiffahrtsarchiv 30, 2007
Bremerhaven: Deutsches Schiffahrtsmuseum; Hamburg: Convent Verlag
Redaktion: Erik Hoops, M.A.

1. Auflage 2008, 440 Seiten, 249 Abbildungen, davon 75 in Farbe, 16,5 x 24 cm, Hardcover, gebunden, 1080 g
With English Summaries; avec des résumés français; mit deutschen Zusammenfassungen.

ISSN 0343-3668ISBN 978-3-86633-013-9
23,50 EUR Kaufen
Restbestand des DSM.
Unsere Lieferbedingungen

Zum Inhalt

Erik Hoops:
Dreißig Bände »Deutsches Schiffahrtsarchiv« → S. 7–8 Externer Link: PDF

SEESCHIFFFAHRT
Christian Ostersehlte: Die URAG im Eis. Schlepper der Bremer Unterweser Reederei im Wintereinsatz → S. 9–67
Imke Schwarzrock: Die 187. Rundreise der BREMEN (IV). Die außerordentlichen Entscheidungen der Schiffsleitung und ihre literarische Verarbeitung → S. 69–97

SCHIFF- UND BOOTSBAU
Hans-Walter Keweloh: Traditionelle Boote in Deutschland – Teil 7: Weidling und Weidlingbauer am Hochrhein 
→ S. 99–124

FISCHEREI UND WALFANG
Hans Christian Küchelmann: Ein Walknochen vom Teerhof in Bremen → S. 125–140
Jürgen Rabbel: Der Niedergang der Ostseefischerei in der Zwischenkriegszeit → S. 141–190

SOZIALGESCHICHTE DER SCHIFFFAHRT
Christer Westerdahl: Fish and Ships. Towards a Theory of Maritime Culture → S. 191–236
Hanna Hagmark-Cooper: Raising Children in a Maritime Setting. Experiences and Attitudes of Twentieth Century Seafarers' Wives → S. 237–250
Wolfgang Rudolph: Maritimer Kulturwandel an der südlichen und östlichen Ostseeküste (1920–2000) – Teil 2
→ S. 251–276
Wolfgang Steusloff: Zur letzten großen Reise: Grabsteine und Traueranzeigen mit maritimen Motiven in Mecklenburg-Vorpommern in der Gegenwart → S. 277–293

AUS DEN SAMMLUNGEN DES DSM
Klaus Barthelmess: »Inmitten des leviathanischen Lebens ...« Eine Walfangzeichnung von Durand-Brager aus der Sammlung Bruhn im Deutschen Schiffahrtsmuseum → S. 295–305

ZEITZEUGNISSE UND MISZELLEN
Thomas Elsmann: »Zugleich diese gute Statt [...] ihre Seel und Leben gleichsamb auß dem Weser=trafiquen habend«. Die Weser als Gegenstand literarisch-rhetorischer Bemühungen (1550 · 1685 · 1760 · 1796) 
→ S. 307–321
Jürgen W. Schmidt: Der verheerende Unfall auf dem Linienschiff BRANDENBURG am 16. Februar 1894. Technische Ursachen und gerichtliche Ahndung → S. 323–346
Peter Danker-Carstensen: Joachim Ringelnatz' erste Reise als Schiffsjunge auf dem Segler ELLI → S. 347–352

VORTRÄGE
»Fisheries and Fish Processing as Industrial Heritage«
Proceedings of the 10th Conference of the North Atlantic Fisheries History Association at the German Maritime Museum in Bremerhaven, August 7–11, 2006
Ingo Heidbrink: Introduction: 10th Conference of the North Atlantic Fisheries History Association (NAFHA)
→ S. 355–356
Jesús Giráldez and Luisa Muñoz: Making Cans for the Fish Canning Industry: An Experience in Galicia
(1880–1936) → S. 357–372
Årstein Svihus: The Challenge of Trawling in Norwegian Fisheries and Politics in the First Half of the 20th Century → S. 373–381
Katharina Jantzen: Cod: A Challenge for Sustainable Fisheries → S. 382–398
Christine Overgaard: The Survival of Dutch Cod Fishery: The Benefits of a Family Business → S. 399–406
Ole Sparenberg: The Oceans: A Utopian Resource in the 20th Century → S. 407–420
Dag Hundstad: The Norwegian Term 'Coastal Culture' and the Movement Associated with It → S. 421–426
Ingo Heidbrink: Fish Fingers: An Exhibition and Research Project at the German Maritime Museum, Bremerhaven → S. 427–440