Direkt zum Inhaltsbereich springen Direkt zum Hauptmenü springen Direkt zur Suche springen Direkt zur Hilfeseite springen

Social Media

  • Externer Link:
  • Externer Link:
  • Externer Link:

Veranstaltungen

21. Januar 2018

Schätze aus unserer Sammlung
‚Bremer Kogge‘ und ‚Darßer Kogge‘. Zwei Schiffswracks, die Geschichte schrieben.
mehr

18. Februar 2018

Macht und Pracht historischer Raumausstattungen: Arthur Fitgers monumentaler Gemälde-Zyklus
Vortrag von Eva-Maria Bongardt
mehr

22. Februar 2018

NS-Provenienzforschung in Norddeutschland
mehr

MoDiMiDoFrSaSo
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Veranstaltungen im Dezember
Alle Veranstaltungen
Archiv

PDF: Programmflyer 2017/2018 (2,4 MB)

Inhaltsbereich überspringen

Seemannsarm

von Stephan Balkenhol

Kunstwerk Seemannsarm von Stephan Balkenhol

Stephan Balkenhol

geb. 1957

Seemannsarm, 2000

Eiche, Länge ca. 5,70 m

 

Der international bekannte Künstler Stephan Balkenhol hat die Skulptur Seemannsarm für das Deutsche Schiffahrtsmuseum geschaffen. Sie fand ihren Platz, als im Jahr 2000 der Ergänzungsbau des Museums (Architekt: Dietrich Bangert) der Öffentlichkeit übergeben wurde. Seitdem ist der Seemannsarm, auf dem eine Frau »tätowiert« ist,  zu einem Anziehungspunkt geworden, auch für alle, die den Weg in den ursprünglichen Museumsbau (Architekt: Hans Scharoun) nehmen, der 25 Jahre zuvor eröffnet wurde.

Dieses Kunstwerk ist menschenfreundlich und lädt dazu ein, es anzufassen oder sich darauf niederzulassen.

Lageplan

Interaktiver Lageplan

Interaktiver Lageplan
mehr