Direkt zum Inhaltsbereich springen Direkt zum Hauptmenü springen Direkt zur Suche springen Direkt zur Hilfeseite springen

Social Media

  • Externer Link:
  • Externer Link:
  • Externer Link:

Veranstaltungen

21. Januar 2018

Schätze aus unserer Sammlung
‚Bremer Kogge‘ und ‚Darßer Kogge‘. Zwei Schiffswracks, die Geschichte schrieben.
mehr

18. Februar 2018

Macht und Pracht historischer Raumausstattungen: Arthur Fitgers monumentaler Gemälde-Zyklus
Vortrag von Eva-Maria Bongardt
mehr

22. Februar 2018

NS-Provenienzforschung in Norddeutschland
mehr

MoDiMiDoFrSaSo
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Veranstaltungen im Dezember
Alle Veranstaltungen
Archiv

PDF: Programmflyer 2017/2018 (2,4 MB)

Inhaltsbereich überspringen

Schiffsschraube des Tankers VARICELLA

Schiffsschraube des Tankers VARICELLA

Die vierflügelige Schiffsschraube gehörte zu dem britischen Shell-Tanker VARICELLA, der 1959 im englischen Wallsend von der Schiffswerft Swan Hunter & Wigham Richardson gebaut wurde. Das Schiff tat über zwanzig Jahre seinen Dienst, bevor es in den 1980er Jahren abgewrackt wurde.

Die Deutsche Shell-Tanker-Gesellschaft mbH in Hamburg stiftete die Schiffsschraube. Das Kuratorium zur Förderung des Deutschen Schiffahrtsmuseums stellte sie 1978 im Freigelände auf und ließ sie dabei durch einen Nachbau des Heckstevens ergänzen.

Lageplan

Interaktiver Lageplan

Interaktiver Lageplan
mehr