Direkt zum Inhaltsbereich springen Direkt zum Hauptmenü springen Direkt zur Suche springen Direkt zur Hilfeseite springen

Social Media

  • Externer Link:
  • Externer Link:
  • Externer Link:

Veranstaltungen

28. Februar 2018

Auf den Spuren der Meuterer der »Bounty«
Bild- und Filmvortrag von Wolfgang Pistol
mehr

12. März 2018

Umweltschutz, Digitalisierung und verschärfter Wettbewerb -aktuelle Herausforderung für die deutsche Seeschifffahrt
Vortrag von Herr Kapitän Alfred Hartmann, Verband Deutscher Reeder
mehr

18. März 2018

Fragen an die Herkunft - Provenienzforschung im Deutschen Schiffahrtsmuseum
Vortrag von Dr. Kathrin Kleibl
mehr

MoDiMiDoFrSaSo
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728    

Veranstaltungen im Februar
Alle Veranstaltungen
Archiv

PDF: Programmflyer 2017/2018 (2,4 MB)

Inhaltsbereich überspringen

Schiffsbrücke (Geschlossen)

Vom mechanischen zum digitalen Zeitalter

Museumsbesucher auf der Schiffsbrücke im DSMMan glaubt, auf einer wirklichen Schiffsbrücke zu stehen, wenn man von der Schiffsbrücke im Deutschen Schiffahrtsmuseum auf die Außenweser schaut. Der Fahrstand im Zentrum stammt aus dem bekannten Seebäderschiff WAPPEN VON HAMBURG, das 1965 bei den Howaldtswerken in Hamburg gebaut wurde. Es war bis 2007 in der Helgoland-Fahrt eingesetzt. Der Fahrstand zählt zu den noch voll-mechanisch aufgebauten Schiffsbrücken. Heute sehen solche Arbeitsplätze anders aus, denn die digitale Technik hat auch hier Einzug gehalten. Beispiele dafür sind die Geräte neben dem Fahrstand: Der ATLAS "Radarpilot" ist mit der elektronischen Seekarte, dem ATLAS "Chartpilot", einem GPS- (Global Positioning System) und einem AIS- Gerät (Automatic Identification System) vernetzt. Das Gesamtsystem erlaubt damit nicht nur die einfache und rasche Ansprache von Radarechos. Auch die Position des Schiffes und die Daten anderer Schiffe in der Nähe lassen sich ablesen, und dank des vollautomatischen "Plottens" können die Daten – Kurs, Fahrt und Position des Schiffes – ständig mitgeschrieben werden. Diese Geräte sind in Betrieb und werden jeweils zur vollen Stunde vorgeführt.

Lageplan

Interaktiver Lageplan

Interaktiver Lageplan
mehr

Wissenschaftliche Verantwortung

Dr. Albrecht Sauer
Tel. 0471 482 07 25
Fax. 0471 482 07 55
sauer at dsm.museum