Direkt zum Inhaltsbereich springen Direkt zum Hauptmenü springen Direkt zur Suche springen Direkt zur Hilfeseite springen

Veranstaltungen

02. März 2017

Von Schiffbruch und Piraterie!
Wissensdurst »Science goes Pub/lic«
mehr

12. März 2017

Eröffnung der Sonderausstellung »Wohin?«
Bei dem Ausstellungsprojekt handelt es sich um eine Kooperation des Deutschen Schiffahrtsmuseums mit der Kunststiftung Lilienthal.
mehr

14. März 2017

Wiedereröffnung der Kogge-Halle
Am 14. März 2017 heißt es »Leinen los« für das neue Deutsche Schiffahrtsmuseum! Mit der Wiedereröffnung der Kogge-Halle wird die Neuausrichtung des Leibniz-Forschungsmuseums auch für die breite Öffentlichkeit sichtbar.
mehr

Veranstaltungen im Februar
Alle Veranstaltungen
Archiv

Inhaltsbereich überspringen

DSM setzt erfolgreich Chancengleichheit um

Das Deutsche Schiffahrtsmuseum – Leibniz-Institut für deutsche Schifffahrtsgeschichte, wurde zum dritten Mal mit dem Prädikat »Total E-Quality für Chancengleichheit« ausgezeichnet. Es setzt in der Personal- und Organisationspolitik erfolgreich Chancengleichheit um.

Bild

Die Bemühungen um eine starke Vernetzung mit anderen wissenschaftlichen Einrichtungen in der Region und das Vorhaben, eine gemeinsame Strategie für ein aktives Personalmarketing zu entwickeln, haben die Jury besonders beeindruckt.

 Bild

Das Prädikat wird im Auftrag des Vereins TOTAL E-QUALITY Deutschland e.V. in den Bereichen Wirtschaft, Wissenschaft und Verwaltung vergeben. Der Begriff TOTAL E-QUALITY Management setzt sich zusammen aus Total Quality Management und Equality und meint ein Personalmanagement, dass sich einerseits am Geschlecht orientiert, andererseits in zunehmendem Maß auch an den unterschiedlichen Lebensumständen der Beschäftigten.

Pressemitteilung 17/16 • regional
vom 10. November 2016

Externer Link: powered by SixCMS