Direkt zum Inhaltsbereich springen Direkt zum Hauptmenü springen Direkt zur Suche springen Direkt zur Hilfeseite springen

Social Media

  • Externer Link:
  • Externer Link:
  • Externer Link:

Veranstaltungen

21. Januar 2018

Schätze aus unserer Sammlung
‚Bremer Kogge‘ und ‚Darßer Kogge‘. Zwei Schiffswracks, die Geschichte schrieben.
mehr

18. Februar 2018

Macht und Pracht historischer Raumausstattungen: Arthur Fitgers monumentaler Gemälde-Zyklus
Vortrag von Eva-Maria Bongardt
mehr

22. Februar 2018

NS-Provenienzforschung in Norddeutschland
mehr

MoDiMiDoFrSaSo
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Veranstaltungen im Dezember
Alle Veranstaltungen
Archiv

PDF: Programmflyer 2017/2018 (2,4 MB)

Inhaltsbereich überspringen

OZEANE – Expedition in unerforschte Tiefen

Fotografien von Solvin Zankl

26. Juni – 16. November 2014

Blauflossen-Tunfische, fotografiert von Solvin Zankl

Majestätische Mantarochen, groteske Anglerfische, knallbunte Krebse – das größte Ökosystem der Erde birgt zahllose Geheimnisse. Besucherinnen und Besucher können diesen faszinierenden und kaum erforschten Lebensraum jetzt im Deutschen Schiffahrtsmuseum entdecken: die bunte Artenvielfalt in tropischen Riffen, riesige Fischschwärme in weiten Seegraswiesen und üppigen Kelpwäldern, das Leben im ewigen Eis bis hin zu den bizarren Kreaturen der Tiefsee.

Solvin Zankl, studierter Meeresbiologe, ist seit 15 Jahren freier Naturfotograf. Seine Fotoreportagen werden weltweit von führenden Magazinen veröffentlicht, allen voran von GEO. Die Wanderausstellung des Alfred-Wegener-Instituts, Helmholtz-Zentrum für Polar- und Meeresforschung, zeigt in Kooperation mit dem GEOMAR, Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung Kiel, eine beeindruckende Auswahl seiner Fotos.

Die Sonderausstellung ist vom 26. Mai bis 16. November im Deutschen Schiffahrtsmuseum zu erleben.

Mehr Informationen zur Ausstellung finden Sie unter unserer Rubrik Aktuelle Medieninformationen.