Direkt zum Inhaltsbereich springen Direkt zum Hauptmenü springen Direkt zur Suche springen Direkt zur Hilfeseite springen

Social Media

  • Externer Link:
  • Externer Link:
  • Externer Link:

Veranstaltungen

19. Februar 2018

Die SEUTE DEERN und ihre schifffahrtsgeschichtliche Bedeutung
mehr

22. Februar 2018

NS-Provenienzforschung in Norddeutschland
In der Zeit des Nationalsozialismus wurden vom Regime Verfolgte systematisch beraubt und das Kulturgut verkauft – von Kunst über Wertsachen bis hin zu Alltagsgegenständen. In einem eintägigen Experten-Workshop gehen wir der Frage nach, unter welchen Umständen dies im norddeutschen Raum geschah. Wir möchten die Einrichtungen vernetzen und gemeinsam Wege der Aufklärung und Vermittlung entwickeln.
mehr

28. Februar 2018

Auf den Spuren der Meuterer der »Bounty«
Bild- und Filmvortrag von Wolfgang Pistol
mehr

MoDiMiDoFrSaSo
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728    

Veranstaltungen im Februar
Alle Veranstaltungen
Archiv

PDF: Programmflyer 2017/2018 (2,4 MB)

Inhaltsbereich überspringen

Nordlandreise

Die Geschichte einer touristischen Entdeckung

19. Dezember 2010 – 01. Mai 2011

Nordlandreise

Seit den Zeiten Kaiser Wilhelms II. machen sich deutsche Kreuzfahrttouristen auf den Weg nach Norwegen. Das Ausstellungsprojekt  »Nordlandreise« fragt nach der Entdeckung Norwegens als touristisches Reiseziel vom frühen 19. Jahrhundert bis in die Gegenwart. Was faszinierte die Touristen am Reiseland Norwegen? Wie ist man gereist? Wie hat sich die Tourismusbranche entwickelt?

Die Wanderausstellung und ihr Begleitband präsentieren die Geschichte des Norwegentourismus und die Entwicklung der touristischen Vorstellungen von Norwegen in abwechslungsreichen Perspektiven.

Die Schirmherrschaft für das Projekt in Deutschland und Norwegen haben übernommen:
Der norwegische Generalkonsul in Hamburg, Herr Morten Paulsen,
und der deutsche Botschafter in Oslo, Herr Detlev Rünger.

 

Weitere Infos finden Sie Externer Link: hier