Direkt zum Inhaltsbereich springen Direkt zum Hauptmenü springen Direkt zur Suche springen Direkt zur Hilfeseite springen

Social Media

  • Externer Link:
  • Externer Link:
  • Externer Link:

Veranstaltungen

19. Februar 2018

Die SEUTE DEERN und ihre schifffahrtsgeschichtliche Bedeutung
mehr

22. Februar 2018

NS-Provenienzforschung in Norddeutschland
In der Zeit des Nationalsozialismus wurden vom Regime Verfolgte systematisch beraubt und das Kulturgut verkauft – von Kunst über Wertsachen bis hin zu Alltagsgegenständen. In einem eintägigen Experten-Workshop gehen wir der Frage nach, unter welchen Umständen dies im norddeutschen Raum geschah. Wir möchten die Einrichtungen vernetzen und gemeinsam Wege der Aufklärung und Vermittlung entwickeln.
mehr

28. Februar 2018

Auf den Spuren der Meuterer der »Bounty«
Bild- und Filmvortrag von Wolfgang Pistol
mehr

MoDiMiDoFrSaSo
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728    

Veranstaltungen im Februar
Alle Veranstaltungen
Archiv

PDF: Programmflyer 2017/2018 (2,4 MB)

Inhaltsbereich überspringen

Forschungsdepot

Mit dem Bau eines Forschungsdepots wird ein für Forschung, Lehre und Ausstellungskonzeption attraktiver Ort geschaffen. Neben Lager- und Funktionsräumen wird es hier Studienzonen geben, in denen objektbezogene Forschung und Lehre stattfinden. Ziel des Forschungsdepots ist es, eine Forschungsinfrastruktur zu schaffen, die sowohl eine zukunftsgerichtete Aufbewahrung der Bestände ermöglicht als auch Synergieeffekte erzeugt, um den sammlungsbezogenen Diskurs zu beleben, zu intensivieren und zu vermitteln.