Direkt zum Inhaltsbereich springen Direkt zum Hauptmenü springen Direkt zur Suche springen Direkt zur Hilfeseite springen

Social Media

  • Externer Link:
  • Externer Link:
  • Externer Link:

Veranstaltungen

19. Februar 2018

Die SEUTE DEERN und ihre schifffahrtsgeschichtliche Bedeutung
mehr

22. Februar 2018

NS-Provenienzforschung in Norddeutschland
In der Zeit des Nationalsozialismus wurden vom Regime Verfolgte systematisch beraubt und das Kulturgut verkauft – von Kunst über Wertsachen bis hin zu Alltagsgegenständen. In einem eintägigen Experten-Workshop gehen wir der Frage nach, unter welchen Umständen dies im norddeutschen Raum geschah. Wir möchten die Einrichtungen vernetzen und gemeinsam Wege der Aufklärung und Vermittlung entwickeln.
mehr

28. Februar 2018

Auf den Spuren der Meuterer der »Bounty«
Bild- und Filmvortrag von Wolfgang Pistol
mehr

MoDiMiDoFrSaSo
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728    

Veranstaltungen im Februar
Alle Veranstaltungen
Archiv

PDF: Programmflyer 2017/2018 (2,4 MB)

Inhaltsbereich überspringen

Neugestaltung

Zwischen 2016 und 2020 wird das Deutschen Schiffahrtsmuseums – Leibniz-Institut für deutsche Schifffahrtsgeschichte (DSM) neugestaltet. Das neue DSM steht für eine dynamische, richtungsweisende Synthese von Ausstellen, Forschen und Vermitteln unter dem Oberthema »Mensch & Meer«. Die Verbindungen von Schiffen, Menschen und Meeren, die Verflechtungen der maritimen Vergangenheit mit Gegenwart und Zukunft werden sichtbar und lebendig gemacht.

Die Realisierung der neuen semi-permanenten Ausstellung ist in drei Etappen vorgesehen:

(1) Frühjahr 2017: Eröffnung der Kogge-Halle im Zuge einer vorgezogenen Maßnahme.

(2) Sommer 2018: Eröffnung der Ausstellung im Erweiterungsbau (»Bangert-Bau«).

(3) Herbst 2020: Eröffnung der Ausstellung im »Scharoun-Bau«.

Gebäudeplan2

2019 steht als Zwischenetappe die Eröffnung des neuen Forschungsdepots im Fischereihafen an.

Darüber hinaus wurde im Mai 2017 der Zugang von der Deichbrücke zum Museum dauerhaft geöffnet sowie der Eingangsbereich des »Scharoun-Baus« umgestaltet und mit einem neuen Museumsshop wiedereröffnet.

Förderer


BMBF Bremen BHV

 

Organigramm der zentralen Steuerungsebene


Steuerungsgruppe