Direkt zum Inhaltsbereich springen Direkt zum Hauptmenü springen Direkt zur Suche springen Direkt zur Hilfeseite springen

Social Media

  • Externer Link:
  • Externer Link:
  • Externer Link:

Veranstaltungen

24. Januar 2018

Die Reederei Hartmann und ihre schwimmende Pipeline
mehr

18. Februar 2018

Macht und Pracht historischer Raumausstattungen: Arthur Fitgers monumentaler Gemälde-Zyklus
Vortrag von Eva-Maria Bongardt
mehr

22. Februar 2018

NS-Provenienzforschung in Norddeutschland
In der Zeit des Nationalsozialismus wurden vom Regime Verfolgte systematisch beraubt und das Kulturgut verkauft – von Kunst über Wertsachen bis hin zu Alltagsgegenständen. In einem eintägigen Experten-Workshop gehen wir der Frage nach, unter welchen Umständen dies im norddeutschen Raum geschah. Wir möchten die Einrichtungen vernetzen und gemeinsam Wege der Aufklärung und Vermittlung entwickeln.
mehr

MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031    

Veranstaltungen im Januar
Alle Veranstaltungen
Archiv

PDF: Programmflyer 2017/2018 (2,4 MB)

Inhaltsbereich überspringen

Exklusiver Hafenrundgang mit Besuch des Deutschen Auswandererhauses und Deutschen Schiffahrtsmuseums

Ohne Hafen kein Bremerhaven. Die Geschichte der Stadt an der Wesermündung ist geprägt von Wasser, Schiffen und Auswanderung. Nicht nur waren hier zahlreiche Werften angesiedelt, auch war Bremerhaven zwischen 1830 und 1974 der größte Auswandererhafen des europäischen Festlandes: Mehr als sieben Millionen Menschen verließen alleine über die Seestadt ihre europäische Heimat. Kein Wunder also, dass zwei bedeutende Museen in dieser Stadt sich eben diesen Themen widmen: das Deutsche Auswandererhaus und das Deutsche Schiffahrtsmuseum. Anlässlich des SeeStadtFestes bieten beide Häuser gemeinsam einen exklusiven Hafenrundgang an, der einen Blick auf die Entwicklung des Hafengebietes unter besonderer Entwicklung des Schiffsbaus und des historischen Auswanderungsgeschäftes im 19./20. Jahrhundert wirft. Die Führung beinhaltet auch einen Kurzbesuch beider Museen. Im Anschluss an den ca. 90-minütigen Rundgang besteht die Möglichkeit, die Häuser noch einmal individuell und ausgiebig zu besichtigen. Treffpunkt ist im Foyer des Deutschen Auswandererhauses. Anmeldung im Deutschen Auswandererhaus telefonisch oder per E-Mail an: Externer Link: info@dah-bremerhaven.de.

Wann?

25. Mai 2017 14.00 Uhr

Veranstaltungsort:

Deutsches Auswandererhaus, Columbusstraße 65, 27568 Bremerhaven

Veranstalter:

Deutsches Schiffahrtsmuseum

Telefon:

0471 / 90 22 0 – 0

Preise:

Preis für das Kombiticket inkl. Hafenrundgang: Erwachsene: 18,00 Euro Rentner/Senioren: 15,80 Euro Schüler/Studierende/Behinderte/Arbeitslose: 14,30 Euro Familien: 48,00 Euro

Internet:

www.dah-bremerhaven.de