Direkt zum Inhaltsbereich springen Direkt zum Hauptmenü springen Direkt zur Suche springen Direkt zur Hilfeseite springen

Social Media

  • Externer Link:
  • Externer Link:
  • Externer Link:

Veranstaltungen

24. Januar 2018

Die Reederei Hartmann und ihre schwimmende Pipeline
mehr

03. Februar – 18. Februar 2018

»Aufbruch ins Ungewisse – Ästhetische Forschungen zu Schifffahrt und Meer«
Aufbruch ins Ungewisse Studierende der Universität Bremen stellen Arbeiten zu ästhetischen Feldforschungen aus
mehr

18. Februar 2018

Macht und Pracht historischer Raumausstattungen: Arthur Fitgers monumentaler Gemälde-Zyklus
Vortrag von Eva-Maria Bongardt
mehr

MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031    

Veranstaltungen im Januar
Alle Veranstaltungen
Archiv

PDF: Programmflyer 2017/2018 (2,4 MB)

Inhaltsbereich überspringen

Friedel Anderson, Schiffe

19. Juni – 18. September 2011

Friedel Anderson, Schiffe

Das Meer, Flüsse und Seen werden mit dem Schiff "erfahrbar", neue Horizonte und Erfahrungen öffnen sich. Schiffe: Motive, die den Maler Friedel Anderson seit er malt und zeichnet in ihrer Vielfältigkeit begeistern. Er steht damit in einer langen Tradition nicht nur von Künstlern und Literaten; die Schifffahrt ist seit jeher ein prägendes Element der Kulturgeschichte allgemein. Anderson hat das Thema in all seinen Facetten erfasst.

Darstellungen von Industriehäfen mit großen Arbeitsschiffen und idyllischen Fischereiboot-Szenarien sowie Ansichten von Werften, Stadthäfen und Szenen auf offenem Meer vermitteln dem Betrachter die Faszination, die von Schiffen ausgeht: Vavigare necesse est - Seefahrt tut not!