Direkt zum Inhaltsbereich springen Direkt zum Hauptmenü springen Direkt zur Suche springen Direkt zur Hilfeseite springen

Social Media

  • Externer Link:
  • Externer Link:
  • Externer Link:

Veranstaltungen

18. August – 20. August 2017

Schippertage
mehr

20. August 2017

Schätze aus unserer Sammlung Kogge Spezial
Führung mit Ruth Schilling zu »Gildenpräsentation und «Deutsche Hanse» – die wechselvolle Geschichte des Schiffsmodells MAEGT VAN GHENT«.
mehr

31. August – 01. September 2017

»Wasser marsch?« Lösungsstrategien für Notfallverbünde von Kultureinrichtungen
Workshop mit Fachleuten aus Archiven, Museen und der Feuerwehr aus Deutschland und den Niederlanden.
mehr

MoDiMiDoFrSaSo
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   

Veranstaltungen im August
Alle Veranstaltungen
Archiv

PDF: Programmflyer Sommer 2017 (4,5 MB)

Inhaltsbereich überspringen

Kooperationspartner

Das DSM bietet die Möglichkeit und den Raum, thematische Ausstellungen in Kooperation mit anderen Institutionen zu verwirklichen. Im Rahmen seiner Neuausrichtung sieht das DSM außerdem eine stärkere Öffnung gegenüber Museen, Universitäten und außeruniversitären Forschungseinrichtungen im internationalen Raum vor.

Zu den engsten Kooperationspartner zählen:

Externer Link: die Universität Bremen

Externer Link: das Alfred-Wegener-Institut für Polar- und Meeresforschung (AWI), Bremerhaven

Externer Link: Carl von Ossietzky Universität Oldenburg

Externer Link: die Hochschule Bremerhaven

Externer Link: die Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin (htw)

Externer Link: Deutsches Meeresmuseum, Stralsund


Das Deutsche Schiffahrtsmuseum ist darüber hinaus an verschiedenen Projekten als Partner beteiligt, u.a. an:

Externer Link: Prizepapers.de

Externer Link: Worlds of Contradiction

Externer Link: SPP1630 »Häfen von der Römischen Kaiserzeit bis zum Mittelalter«

Externer Link: Forschungsverbund »Historische Authentizität«

Ausstellung »Sozialwissenschaft«, Haus der Wissenschaft

Science meets Business



Kooperationspartner