Direkt zum Inhaltsbereich springen Direkt zum Hauptmenü springen Direkt zur Suche springen Direkt zur Hilfeseite springen

Social Media

  • Externer Link:
  • Externer Link:
  • Externer Link:

Veranstaltungen

21. Januar 2018

Schätze aus unserer Sammlung
‚Bremer Kogge‘ und ‚Darßer Kogge‘. Zwei Schiffswracks, die Geschichte schrieben.
mehr

18. Februar 2018

Macht und Pracht historischer Raumausstattungen: Arthur Fitgers monumentaler Gemälde-Zyklus
Vortrag von Eva-Maria Bongardt
mehr

22. Februar 2018

NS-Provenienzforschung in Norddeutschland
mehr

MoDiMiDoFrSaSo
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Veranstaltungen im Dezember
Alle Veranstaltungen
Archiv

PDF: Programmflyer 2017/2018 (2,4 MB)

Inhaltsbereich überspringen

Kuratorium zur Förderung des Deutschen Schiffahrtsmuseums e.V.

Das Kuratorium war Anreger des Gedankens, ein Deutsches Schiffahrtsmuseum in Bremerhaven zu errichten und ist einer der vier Stifter des Museums.
Es hat Sitz und Stimme im Stiftungsrat des DSM.
Das Kuratorium hat dem Museum viele Exponate im Wert von weit über einer Million Euro übereignet und etliche Exponate als Leihgaben zur Verfügung gestellt.

Wir möchten auch weiterhin zum Erhalt und zum Ausbau des Museums beitragen. Das Kuratorium zur Förderung des Deutschen Schiffahrtsmuseums e.V.

- unterstützt das DSM auf wissenschaftlichem, musealem und technischem Gebiet sowie bei der Beschaffung und dem Erwerb von Exponaten;

- bietet seinen Mitgliedern und ihren Angehörigen freien Eintritt in das Museum und auf die Museumsschiffe (außer U-Boot WILHELM BAUER);

- ermöglicht seinen Mitgliedern zu besonderen Anlässen, exklusive Einblicke hinter die Kulissen des Museums zu werfen;

- unterrichtet seine Mitglieder durch die zweimal jährlich erscheinende Zeitschrift DEUTSCHE SCHIFFAHRT des Fördervereins Deutsches Schiffahrtsmuseum e.V. über die Aktivitäten des Museums sowie über Forschungen und Ausstellungen;

- bietet seinen Mitgliedern 10% Ermäßigung beim Kauf der wissenschaftlichen Schriften des DSM im Museumsshop oder durch Bestellung im Museum.

Mitgliedschaft

mehr

Kontakt

mehr