Direkt zum Inhaltsbereich springen Direkt zum Hauptmenü springen Direkt zur Suche springen Direkt zur Hilfeseite springen
Inhaltsbereich überspringen

Deutsches Schiffahrtsarchiv 9, 1986

Wissenschaftliche Zeitschrift des Deutschen Schiffahrtsmuseums

Deutsches Schiffahrtsarchiv 9, 1986
Bremerhaven: Deutsches Schiffahrtsmuseum; Hamburg: Ernst Kabel Verlag
Redaktion: Dr. Uwe Schnall

1. Auflage 1986, 341 Seiten, 255 Abbildungen, 16,5 x 24 cm, Broschur, Fadenheftung, 630 g
ISSN 0343-3668ISBN 3-8225-0036-4
Vergriffen derzeit nicht bestellbar

Zum Inhalt


SCHIFFSARCHÄOLOGIE
Christer Westerdahl: Die maritime Kulturlandschaft. Schiffe, Schiffahrtswege, Häfen – Überlegungen zu einem Forschungsansatz → S. 7–58 Externer Link: PDF

BINNENSCHIFFAHRT
Martin Eckoldt: Schiffahrt auf kleinen Flüssen. 3. Nebenflüsse des Oberrheins und des unteren Mains im ersten Jahrtausend n. Chr. (ohne Neckargebiet und Gebiet des »Odenwaldneckars«) → S. 59–88 Externer Link: PDF
Karl-Heinz Ludwig: Zu den Schriftquellen der Binnenschiffahrt im Mittelalter und in der frühen Neuzeit → S. 89–95 Externer Link: PDF
Adolf Kleinschroth: Die Fahrten der bayerischen Regenten auf Binnenseen vom 15. bis zum 19. Jahrhundert → S. 97–116 Externer Link: PDF

SEESCHIFFAHRT, REISEN UND ENTDECKUNGEN
Lars U. Scholl: Die PRINCES LOUISE der Königlich Preußischen Seehandlungs Societät → S. 117–122 Externer Link: PDF
Maria Möring und Peter Lindenau: Ein Wrack und seine Identifizierung → S. 123–134 Externer Link: PDF
Heinz Burmester: Die letzten Segelschiffs-Reisen von der Westküste Nordamerikas → S. 135–166

NAVIGATION
Gerhard Wiedemann: Internationale Zusammenarbeit im Seezeichenwesen 1889–1955. Ein Beitrag zur Geschichte der internationalen Zusammenarbeit im Seezeichnenwesen bis zur Gründung der Association Internationale de Signalisation Maritime/International Association of Lighthouse Authorities (AISM/IALA) 1955/57. 2. Die Seezeichenkonferenzen 1929 bis 1937 → S. 167–188 Externer Link: PDF

FISCHEREI UND WALFANG
Christian Hünemörder: Fischerei im Mittelalter. Wissenschafts-, wirtschafts- und technikhistorische Aspekte 
→ S. 189–198 Externer Link: PDF
A. Jacob Dijkstra: »Ausgewanderte« Schiffsdokumente zum friesischen Wal- und Robbenfang. Eine Untersuchung bisher unveröffentlichter Schiffspapiere aus deutschem und niederländischem Besitz 
→ S. 199–216
Cornelis de Jong: Melville's Mockery of Foreign Whalers → S. 217–226
Klaus Barthelmess: Deutsche Walfanggesellschaften in wilhelminischer Zeit. Germania AG und Sturmvogel GmbH → S. 227–250

KUNSTGESCHICHTE
Wolfgang Rudolph: Berliner Lithographien mit maritimen Motiven → S. 251–280
Lars U. Scholl: Der Marinemaler Johann Georg Siehl-Freystett → S. 281–312 Externer Link: PDF

SCHIFFSMODELLE
Karl-Heinz Haupt: Ein Emder Schiffsmodell aus der Zeit um 1700 und seine Nachbauten → S. 313–330 Externer Link: PDF

Deutsches Schiffahrtsmuseum – Jahresbericht 1985 → S. 331–341 Externer Link: PDF