Direkt zum Inhaltsbereich springen Direkt zum Hauptmenü springen Direkt zur Suche springen Direkt zur Hilfeseite springen
Inhaltsbereich überspringen

Deutsches Schiffahrtsarchiv 12, 1989

Wissenschaftliche Zeitschrift des Deutschen Schiffahrtsmuseums

Deutsches Schiffahrtsarchiv 12, 1989
Bremerhaven: Deutsches Schiffahrtsmuseum; Hamburg: Ernst Kabel Verlag
Redaktion: Dr. Uwe Schnall

Gerhard Timmermann für seine Verdienste um die Erforschung des historischen Schiffbaus zum 90. Geburtstag am 8. August 1989.

1. Auflage 1989, 384 Seiten, 290 Abbildungen, teils farbig, 16,5 x 24 cm, Broschur, Fadenheftung, 700 g
ISSN 0343-3668ISBN 3-8225-0120-4
Vergriffen derzeit nicht bestellbar

Zum Inhalt


BINNENSCHIFFAHRT
Jenny Sarrazin: Die Ulmer Schiffahrt im 19. Jahrhundert → S. 9–22 Externer Link: PDF
Horst A. Wessel: Das Lastrohrfloß – die Wurzel der Schub- und Containerschiffahrt → S. 23–64 Externer Link: PDF

SEESCHIFFAHRT, REISEN UND ENTDECKUNGEN
Heinz Burmester: Ein deutsches Vollschiff für die Fernost-Fahrt → S. 65–98

MARINE
Heinrich Stettner: »Stücke«, näher betrachtet. Zur Darstellung alter Schiffsgeschütze und ihres Zubehörs auf Blättern maritimer Grafik des 16.-19. Jahrhunderts → S. 99–112 Externer Link: PDF
Johann Schmidt: Ärzte und Sanitätsdienst in der ersten deutschen Flotte → S. 113–124 Externer Link: PDF
Hanswilly Bernartz: Die Toten der BISMARCK → S. 125–132
Dieter Hartwig: Karl Dönitz – Versuch einer kritischen Würdigung → S. 133–152 Externer Link: PDF

SCHIFFBAU, SCHIFFSANTRIEB UND SCHIFFSTECHNIK
Lutz Krützfeldt: Wagemut und Dividende. Geschichtsbild und Quellenwert deutscher Werftfestschriften 
→ S. 153–172 Externer Link: PDF

NAVIGATION
Kurt Brunner: Ein Kartenwerk der Nordlande vom Jahre 1539 → S. 173–194
Gottfried Loeck: Die pommersche Küste in der schwedischen Seekartographie bis zur Mitte des
19. Jahrhunderts → S. 195–218 Externer Link: PDF

FISCHEREI UND WALFANG
Johannes-Hendrik Sonntag: »Die Societaet zum Wallfischfang in Grönland und in der Strasse Davids« in Leer/Ostfriesland. Ein Beitrag zur Geschichte des Walfangs in Ostfriesland im 18. Jahrhundert → S. 219–242 Externer Link: PDF
Klaus Barthelmess: Walkinnladen in Wanten. Maritime Motivkunde als historische Datierungshilfe → S. 243–264
A. Jacob Dijkstra: Gestrandete Wale, reisende Walzirkusse und Walskelett-Schaustellungen. Dargestellt auf Grafiken, Ansichts- und »Gruß-aus«-Karten des 19. und 20. Jahrhunderts → S. 265–284
Christian Hünemörder und Irmtraud Scheele: Der Briefwechsel zwischen Ernst Ehrenbaum (1861–1942) und Johan Hjort (1869–1948) → S. 285–310 Externer Link: PDF
Cornelis de Jong: Der Südafrikaner Nils Andersen als Marine- und Walfangmaler → S. 311–318

SCHIFFAHRTSBEZOGENE DENKMALPFLEGE
Dirk J. Peters: Maritime Industriekultur in den norddeutschen Küstenländern. Eine Bilanz der Inventarisation und Dokumentation schiffahrtsbezogener Objekte an der deutschen Nordseeküste von 1938 bis 1988 
→ S. 319–342 Externer Link: PDF

SCHIFFSMODELLE
Karl-Heinz Haupt und Boye Meyer-Friese: Das Modell einer unbekannten Fregatte im Deutschen Schiffahrtsmuseum → S. 343–370 Externer Link: PDF

Deutsches Schiffahrtsmuseum – Jahresbericht 1988 → S. 371–384 Externer Link: PDF