Direkt zum Inhaltsbereich springen Direkt zum Hauptmenü springen Direkt zur Suche springen Direkt zur Hilfeseite springen
Inhaltsbereich überspringen

Deutsche Schiffahrt 1.2010

Informationen des Fördervereins Deutsches Schiffahrtsmuseum e.V.

Deutsche Schiffahrt 1.2010
32. Jahrgang, 2010, Heft 1
Redaktion: Klaus-Peter Kiedel

32 Seiten, reich illustriert, 15,9 x 23,5 cm, geheftete Broschur, durchgehend vierfarbig
ISSN 0723-9440
1,50 EUR Kaufen
Unsere Lieferbedingungen

Zum Inhalt

Krischan Förster: German Tanker Shipping - Bremer Reederei erfolgreich im Tankschiffmarkt

Wilfrid Sorgenfrei: 50 Jahre Dienst an Bord - ein beruflicher Werdegang

Michael Sietz: Hightech für die Schiffsarchäologie - Der Förderverein stiftet einen Digitalisierungsarm zur Dokumentation archäologischer Schiffsfunde am DSM

Klaus-Peter Kiedel: Technische Zeichnungen im Internet - DSM mit drei Partnermuseen erfolgreich beim Wettbewerbsverfahren der Leibniz-Gemeinschaft

Albrecht Sauer: Neues Highlight für die Bibliothek im DSM: Die "Kleinen Reisen" (1601-1618) aus dem Verlag de Bry

Lars U. Scholl: "Alte Werft" - Ein Gemälde des pommerischen Künstlers Hans Hartig

Lars U. Scholl: BREMEN und EUROPA an der Columbuskaje - ein Gemälde des Berliner Künstlers Ulrich Hübner

Christina Voigt: Servicequalität als Marketinginstrument - Qualitätsmanagement im DSM

Dirk J. Peters: Historische Trockendocks in Japan - Internationale Tagung in Tokio zum Technologietransfer von Europa nach Japan im 19. Jahrhundert

Erik Hoops: Neues aus der Redaktion

Notizen aus dem DSM