Direkt zum Inhaltsbereich springen Direkt zum Hauptmenü springen Direkt zur Suche springen Direkt zur Hilfeseite springen

Veranstaltungen

02. März 2017

Von Schiffbruch und Piraterie!
Wissensdurst »Science goes Pub/lic«
mehr

12. März 2017

Eröffnung der Sonderausstellung »Wohin?«
Bei dem Ausstellungsprojekt handelt es sich um eine Kooperation des Deutschen Schiffahrtsmuseums mit der Kunststiftung Lilienthal.
mehr

14. März 2017

Wiedereröffnung der Kogge-Halle
Am 14. März 2017 heißt es »Leinen los« für das neue Deutsche Schiffahrtsmuseum! Mit der Wiedereröffnung der Kogge-Halle wird die Neuausrichtung des Leibniz-Forschungsmuseums auch für die breite Öffentlichkeit sichtbar.
mehr

Veranstaltungen im Februar
Alle Veranstaltungen
Archiv

Inhaltsbereich überspringen

Arbeitsboote

Arbeiten auf dem Wasser

Arbeitsboote»Arbeitsboote« – wie sie in dieser Abteilung zu sehen sind –  ermöglichten sehr unterschiedliche Tätigkeiten auf dem Wasser. Wenn die Gewässer als Nahrungsquellen dienten, waren Fischerboote unverzichtbare Arbeitsmittel.

Galten Gewässer als willkommene Verbindung oder auch als ein Hindernis zwischen mehreren Orten, so wurden Boote gebraucht, die Menschen und Güter transportieren konnten. Dazu zählen die so genannten Bauernboote, mit denen die Bauern in wasserreichen Gegenden ihre Produkte beförderten.
 
Heute ist der Anblick aus Holz gebauter Arbeitsboote sehr selten geworden. Die Jahrtausende alte Bauweise hat sich aber noch weit ins letzte Jahrhundert hinein erhalten. Im 20 Jahrhundert begann man auch damit, über andere, zum Teil  leichtere Materialien zum Bau von Rettungs- und Sportbooten nachzudenken.

Lageplan

Interaktiver Lageplan

Interaktiver Lageplan
mehr

Externer Link: powered by SixCMS