Direkt zum Inhaltsbereich springen Direkt zum Hauptmenü springen Direkt zur Suche springen Direkt zur Hilfeseite springen

Veranstaltungen

02. März 2017

Von Schiffbruch und Piraterie!
Wissensdurst »Science goes Pub/lic«
mehr

12. März 2017

Eröffnung der Sonderausstellung »Wohin?«
Bei dem Ausstellungsprojekt handelt es sich um eine Kooperation des Deutschen Schiffahrtsmuseums mit der Kunststiftung Lilienthal.
mehr

14. März 2017

Wiedereröffnung der Kogge-Halle
Am 14. März 2017 heißt es »Leinen los« für das neue Deutsche Schiffahrtsmuseum! Mit der Wiedereröffnung der Kogge-Halle wird die Neuausrichtung des Leibniz-Forschungsmuseums auch für die breite Öffentlichkeit sichtbar.
mehr

Veranstaltungen im Februar
Alle Veranstaltungen
Archiv

Inhaltsbereich überspringen

Zugang

Nach vorheriger inhaltlicher Abstimmung und Terminabsprache steht das DSM-Archiv für Forschungen und Recherchen zu allen Themen der Schifffahrtsgeschichte offen.

Sämtliche Bestände des Archivs sind über einen systematischen Katalog zugänglich. Eine Einsichtnahme ist nur vor Ort möglich. 

In Zusammenarbeit mit einer Bildagentur sind über das Internet etwa 20 000 Fotografien aus dem Nachlass des Bordfotografen Hanns Tschira (1920er und 1930er Jahre) sowie die sog. Stettner-Sammlung mit Bildquellen aus der Frühen Neuzeit einsehbar und zu bestellen:

Externer Link: http://www.cultureimages.com/seiten/sammlungen.html

Im Rahmen des SAW-Verfahrens 2010 hat die Leibniz-Gemeinschaft ein Projekt zur Erfassung und Digitalisierung von insgesamt 20 000 großformatigen Plänen und technischen Zeichnungen durch das DSM und drei weitere Leibniz-Institute bewilligt. Nach Abschluss der Arbeiten im Jahr 2012 werden die Ergebnisse der Öffentlichkeit online unter Externer Link: www.digipeer.de zur Verfügung gestellt.

Gegen Gebühr – nach einem Kostenvoranschlag – können Recherchen durchgeführt sowie Fotos und andere Bildquellen reproduziert und versandt werden. Anfragen sind bitte nur über das Internet oder auf postalischem Wege an das DSM-Archiv zu richten (s. unter »Auskunft und Service«).

Externer Link: powered by SixCMS